Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Dienstag, 14. November 2006, 18:18

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

...das nächste Deck ist in Arbeit.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • BB 39-1866_KB.jpg
  • BB 39-1868_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

122

Dienstag, 14. November 2006, 18:24

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

...und weil schneller geht, baue ich die darüberliegende Plattform (navigation bridge) paralell dazu. Wenn an beiden Plattformen die Reling angebracht ist, werden sie auf die untere Baugruppe gesetzt. Weitere Fotos folgen dann.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • BB 39-1862_KB.jpg
  • BB 39-1876_KB.jpg
  • BB 39-1878_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 15. November 2006, 07:38

Hallo Willi,

Du zeigst da eine super Arbeit.

Die Niedergänge sind doch aus Papier!?
Wie machst du die?

Grüße Friedulin

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 15. November 2006, 13:31

RE: 1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Willi,

sauber wie immer, freue mich schon auf den endgültigen Einbau! Ich überlege gerade, ob es wohl auf deutschen Schiffen der Zeit jemals eine so geformte Brücke gegeben hat. Diese regionalen Eigenheiten sind schon interessant.

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

125

Mittwoch, 15. November 2006, 14:54

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Friedulin,


Zitat

Original von Friedulin
Hallo Willi,

Die Niedergänge sind doch aus Papier!?
Wie machst du die?

Grüße Friedulin


ja die Treppen sind aus Papier. Die Seitenteile sind verdoppelt, darauf werden kleine, graue Rechtecke im rechten Winkel aufgeklebt und zuletzt das Gegenstück angeklebt. Eigentlich recht einfach, nur sehr "fitzelich". Die beiden Fotos sollen das verdeutlichen.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • BB-39-1896-Treppenbau_KB.jpg
  • BB 39-1898-Treppenbau-2_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

126

Mittwoch, 15. November 2006, 14:56

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Simon,

genau das war neben dem ungewöhnlich geformten Unterwasserrumpf der Grund waum ich mich für dieses Schiff entschieden habe.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

127

Donnerstag, 16. November 2006, 16:59

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo klebrige Gemeinde,

nach dem Anbau einiger Relingteile hier ein paar neue Fotos der Brücke. Das letzte Makrobild zeigt eine kleine Ungenauigkeit im Übergang einzelner Relingstücke, die aber noch korrigiert werden.
Ich überlege noch später einige Relingstücke mit "Segeltuch" zu versehen.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • BB 39-1883_KB.jpg
  • BB 39-1885_KB.jpg
  • BB 39-1889_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

128

Donnerstag, 16. November 2006, 17:01

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

.... auch an der Navigationsbrücke wurde weiter gearbeitet.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB 39-1891_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

129

Donnerstag, 16. November 2006, 17:03

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

....und der erste Scheinwerfer für die Brücke ist auch schon fertig. Der Scheinwerfer wurde innen mit slberner Farbe angestrichen und vorne mit dünner Folie verschlossen. Das ist aber leider auf dem Foto nicht gut zu sehen.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB 39-1894_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

130

Donnerstag, 16. November 2006, 17:58

RE: 1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Willi

wie ich sehe der der Sekt oder besser der Champanger für den Stapellauf sch bereit.

Gruß
Michael

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

131

Donnerstag, 16. November 2006, 18:27

RE: 1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Willi,

das sind Ätzrelinge, oder?
Der Scheinwerfer ist allerliebst!

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

132

Donnerstag, 16. November 2006, 22:58

RE: 1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Willi,

ich bin wieder auf Deiner Seite. Der Baufortschritt ist ja gewaltig; der Brückenaufbau sieht immer interessanter aus. Aber die eingenwillige Konstruktion der Arizona macht den ganzen Reiz aus.

Ich bin gespannt auf Deine nächsten Einschaltungen. Anhand Deiner Bilder kann ich mir den Bau gut vorstellen, das hilft mir, wenn ich an diese Teile komme.

Alles Gute, Gruß Wolfgang.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

133

Donnerstag, 16. November 2006, 23:46

Zitat

und der erste Scheinwerfer für die Brücke ist auch schon fertig. Der
Scheinwerfer wurde innen mit slberner Farbe angestrichen und vorne mit dünner Folie verschlossen. Das ist aber leider auf dem Foto nicht gut zu sehen.


Stimmt nicht: ich kann es erkennen. Ich sehe sogar die Glühbirne de du eingebaut hast.

Schöne Arbeit, Herbert

134

Freitag, 17. November 2006, 13:37

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Simon,

das sind Lasercut Relingteile aus dünner Pappe. Sie wurden mit Humbrol-Farbe angemalt und lassen sich dadurch leicht in enge Radien formen.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

135

Freitag, 17. November 2006, 14:35

RE: 1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Wili,

heftig, das hätte ich nicht gedacht, so von der Optik her! Bei mir sehen die Laserteile irgendwie dicker aus. Ich lackiere allerdings auch mit dem Pinsel, was nicht wirklich ideal ist, glaube ich.

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

136

Samstag, 18. November 2006, 10:41

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Simon,

auch ich verwende zum lackieren nur Pinsel, aber ich verdünne die Farben mit ca 10% Revell Color-Mix.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

137

Samstag, 18. November 2006, 12:17

RE: 1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Willi,

ist ja irre ! Du bist ein richtiger Künstler! Diese Aufbauten, soetwas kenne ich eigentlich nur von japanischen Kriegsschiffen mit ihren Pagodentürmen.

Viele Grüße Hastei

138

Samstag, 18. November 2006, 16:39

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

....hier nun einige Fotos des fast fertigen Gefechtsmast mit Brücke.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • BB 39-1899_KB.jpg
  • BB 39-1902_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

139

Samstag, 18. November 2006, 16:43

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

....hier einmal aus der Nähe.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB 39-1903_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

140

Samstag, 18. November 2006, 16:45

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

..... von vorn
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB 39-1905_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

141

Samstag, 18. November 2006, 16:46

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

.... und noch zwei Fotos von achtern.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • BB 39-1906_KB.jpg
  • BB 39-1907_KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

142

Samstag, 18. November 2006, 16:49

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

...als Nächstes wird es mit den Flakgeschützen und dem Schornstein weitergehen. Den vorderen Kontrollturm erde ich erst ziemlich zum Schluß auf den Dreibeinmast setzen.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

143

Samstag, 18. November 2006, 16:53

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Harald,

Roman Detyna ist der Konstrukteur und Künstler dieses schönen Bausatzes, ich versuche nur seine Konstruktion umzusetzen.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 19. November 2006, 00:19

Hallo Willi,

Sieht schon vielversprechend aus.

Schöne Arbeit.

Gruß, Herbert

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 19. November 2006, 11:43

Moin Willi,
ich bin total begeistert!!!
Gruß
Jochen

146

Sonntag, 19. November 2006, 22:50

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Herbert,
Hallo Jochen,
Hallo Hagen,

Dane für Eure Anerkennung. :rotwerd:

Das Modell macht von Tag zu Tag mehr Freude beim Zusammenbau.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

147

Montag, 20. November 2006, 14:36

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo @,

den gestrigen Regensonntag habe ich dazu genutzt das erste von 10 Flakgeschützen zu bauen.
Das hat zwar "nur 25 Teile", aber die sind zum Teil sehr, sehr klein. Für alle, die sich auch mit dem Gedanken tragen die Arizona zu bauen, dokumentiere ich diesen Bauabschnitt etwas ausführlicher.

Zuerst werden die Unterteile 171 a und b zusammengeklebt und darauf der Geschützsockel 171 c.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB 39-1909-FLAK_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

148

Montag, 20. November 2006, 14:40

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

...dann folgen die Teile 171 d und zweimal die Podeste für die Richtschützen 171 m. Bis hierher alles noch ganz normal.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bb 39-1911-FLAK_kartonbau.jpg
  • BB 39-1912-FLAK_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

149

Montag, 20. November 2006, 14:46

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

... jetzt kommt die Rohrwiege (ich hoffe die Bezeichnungen sind richtig) Teil 171 e. Hier habe ich die seitlichen Löcher ausgestanzt, um das Teil beweglich zu machen. Der eingeklebte Draht misst 0,5 x 4 mm.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • BB 39-1913-FLAK_kartonbau.jpg
  • BB 39-1915-FLAK_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

150

Montag, 20. November 2006, 14:48

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

...mit den vorherigen Baustufen zusammen gefügt sieht das Ganze so aus.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB 39-1918-FLAK_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

151

Montag, 20. November 2006, 14:52

Hi Willi !

Super Arbeit. die Du uns bis jetzt gezeigt hast ! :super:

Auf einen Satz von Dir wollte ich noch eingehen ...

Du hast ziemlich weit vorne mal geschreiben, dass man Unebenheiten sieht.
OK, das ist zwar so ... aber zeige mir ein Schiff bei dem die Außenhülle glatt ist ... ;)

Von daher ist das schon OK so.

Also - weitermachen .... 8)

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

152

Montag, 20. November 2006, 14:58

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

....im nächsten Schritt wird das Geschützrohr Teil 171 n gebaut. Um das Rohr (rechts) so fein zu rollen, habe ich es vorher vorsichtig von innen ganz leicht angefeuchtet.
Den Gasdruckzylinder (Mitte, Teil 171 o) konnte ich nicht so dünn wie gefordert (siehe weißer Punkt) rollen und habe ihn durch ein Teil der Lasercut-Reling (links) ersetzt.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB 39-1923-FLAK_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

153

Montag, 20. November 2006, 15:03

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Rocky,

Du hast Recht es gibt bei Metallschiffen keine volkommen glatten Außenwände. Ich finde auch bei den Rümpfen unserer Modellschiffe ist es vollkommen in Ordnung wenn zu sehen ist, das sie aus Karton sind.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

154

Montag, 20. November 2006, 15:05

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

.... und so sieht dann das Teil komplettiert mit den Bauteilen 171 f und g aus.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB 39-1930-FLAK_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

155

Montag, 20. November 2006, 15:10

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

...Das folgende Teil 171 p ist, glaube ich die Zündereinstellmaschine. Es wird zu einem Kästchen zusammengeklebt und kommt auf das Unterteil.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • BB 39-1924-FLAK_kartonbau.jpg
  • BB 39-1929-FLAK_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

156

Montag, 20. November 2006, 15:13

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

....Das auf diesem Bild ist kein "Fliegendreck", sonder ein Teil der noch fehlenden Bauteile. Die Größe der Sitze für die Richtschützen liegt bei 1 mm.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB 39-1927-FLAK_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

157

Montag, 20. November 2006, 15:17

1. JSP USS Arizona BB 39 DN

...nach etwa viereinhalb Stunden Bauzeit war das erste Flakgeschütz fertig. Das erste Bild habe ich gestern Abend, die restlichen drei heute Mittag gemacht. Ich hoffe das die folgenden Geschütze etwas besser gelingen.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • BB 39-1933-FLAK_kartonbau.jpg
  • BB 39-1937-FLAK_kartonbau.jpg
  • BB 39-1946-FLAK_kartonbau.jpg
  • BB 39-1947-FLAK_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

158

Montag, 20. November 2006, 17:47

RE: 1. JSP USS Arizona BB 39 DN

Hallo Willi,

ich war soeben auf Deiner Seite. Wie Du die 12,7 cm-Flak gebaut hast, das setzt Maßstäbe. Auch die vorherigen Einschaltungen mit dem Brückenaufbau sind hervorragend. Das soll auch für mich Ansporn sein.

=D>


Weiterhin gutes Gelingen, Gruß Wolfgang.

159

Montag, 20. November 2006, 18:15

Hallo Wolfgang,

Danke für Dein Lob, aber Deine Arizona steht meiner in Nichts nach.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 21. November 2006, 01:43

8o Welche Abmessungen hat denn das fertige Geschütz?
LG
Michael

Social Bookmarks