Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 26. November 2006, 13:49

Zitat

Original von Micro
Servus Robert,

Ich habe die Reling auch gefunden !!!!!!!!!!!!

Darf ich sie behalten :rotwerd::rotwerd::rotwerd:



Natürlich darfst du sie behalten, ich schicke sie dir per PN :D
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 26. November 2006, 13:55

so, ein bisschen weiter...

Habe die Steigleitern auf den Schornsteinen angebracht, und auch das Brückendeck ist an seinem Platz. Muß schon sagen, die Laserteile peppen das Modell unheimlich auf, auch wenn die Reling auf den Fotos fast zu klobig wirkt. Ist aber auch so schon schwer genug zu handhaben.

Ich beginne jetzt auch damit, das Modell mit entsprechendem Hintergrund zu fotografieren, sieht einfach besser aus als mein "Sauhaufen" am Arbeitstisch8)
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(082).jpg
  • Kopie vonViribus(083).jpg
  • Kopie vonViribus(085).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 26. November 2006, 21:05

und auch der Unterteil der Scheinwerferplattform ist fertig.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(086).jpg
  • Kopie vonViribus(087).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

124

Montag, 27. November 2006, 08:30

Hallo Robson,

Schaut ja alles ganz super aus.

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

125

Montag, 27. November 2006, 08:49

hi robson!

schaut ja wirklich net schlecht aus! =D>

dein baubericht hebt die wahrscheinlichkeit, mich auch mal an einem schiffchen zu versuchen (auch wenn ich mich bis jetzt zur fliegenden zunft gezählt habe)

lg, tommboy

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 29. November 2006, 20:45

Es gibt 5 sogenannte Abblasrohre der Sicherheitsventile, die außen an den Schornsteinen befestigt werden. Im Bogen sind das vierfach gedoppelte Streifen, das war sogar mir zu dürftig (ääääh, ich glaub ich bin infiziert :D, helft mir!!! )
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie vonViribus(088).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 29. November 2006, 20:50

Ich habe daher versucht, die Rohre etwas besser darzustellen.
Am ersten Bild die "Zutaten", am zweiten versehe ich einen Streifen aus dünnem Papier (dieses ist aus einer Schuhschachtel, zwischen den Schuhen) mit etwas Leim und klebe diesen um einen Eisendraht mit 0,4mm.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(090).jpg
  • Kopie vonViribus(091).jpg
  • Kopie vonViribus(092).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

128

Mittwoch, 29. November 2006, 20:52

Mein Lieber Mann,
jetzt hat es dich wirklich vollends erwischt.
Weiter so , das Ding wird toll
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 29. November 2006, 20:54

Dann rolle ich das Papier unter Kleberzugabe soweit auf, bis ich den gewünschten Durchmesser erreicht habe. Dann das Papier abgeschnitten und zwischen den Fingern gerollt, bis ein gleichmäßiges Rundmaterial erreicht ist. Schließlich auf die passende Länge abschneiden.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(093).jpg
  • Kopie vonViribus(094).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

130

Mittwoch, 29. November 2006, 21:02

Als nächstes habe ich drei 1mm schmale Streifen 160g-Papier als Befestigungsschellen angebracht und Bauteil 134, kleine Scheiben als oberen Abschluß. Zuletzt das ganze mit Wasserfarbe bemalt.

Das Bemalen ist auch der Grund, warum ich das auf diese Weise anfertige: Mit einem passenden Draht ginge das schneller, allerdings müßte ich den mit Revell- oder ähnlichen Farben bemalen. Hab zwar einen großen Bestand an solchen Farben, mir ist aber die Prozedur zuwider, aufrühren, verdünnen, stinken, malen, Pinsel auswaschen......

So aber verwende ich die selbe Farbe, die ich zum Kantenfärben verwende, passt auch im Farbton besser.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(095).jpg
  • Kopie vonViribus(096).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

131

Mittwoch, 29. November 2006, 21:05

... und schließlich das Ganze an seinem Bestimmungsort, ich bin erschrocken @) , wie ich das Foto gesehen hab...schaut aber in Natura viel besser aus.

So, und das alles noch viermal....das Leben ist hart....
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie vonViribus(098).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 29. November 2006, 22:18

Hi Robert,

sieht doch sehr gut aus!
Die Geschichte mit dem umwickelnten Draht kann man vielseitig einsetzen.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 29. November 2006, 22:33

Zitat

(ääääh, ich glaub ich bin infiziert , helft mir!!! )


...zu spät;)

Gruß

Michael

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 29. November 2006, 23:00

Servus Robert,

Na gut, das einer von der "Flugfraktion" ein Schiff baut mag ja noch angehen.

Aber muß du uns gleich so demütigen. ;( ;( ;(

Ich habe gerade sämtliche Schiffe versenkt.

Grüße aus Wien, Herbert

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 30. November 2006, 12:35

@micro,

Da hätt ich gern ein Beweisfoto :D :D

Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 30. November 2006, 19:36

Moin Robson,

... und schließlich das Ganze an seinem Bestimmungsort, ich bin erschrocken , wie ich das Foto gesehen hab...schaut aber in Natura viel besser aus.

...ich bin nur begeistert von Deinem Modell. Ich glaube, dass jeder selbst sein Modell am kritischsten sieht. Was einem selbst ein Dorn im Auge ist, fällt vielen anderen überhaupt nicht auf.
Viel Spaß beim Weiterbau.
Ich bleibe jedenfalls dran.
Grüße aus Flensburg
Jochen

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 30. November 2006, 20:40

Hallo Robert,

Na gut, ich habe meine Modelle noch. :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd:

Grüße aus Wien, Herbert

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

138

Samstag, 2. Dezember 2006, 19:31

Schließlich sind alle 5 Abblaserohre fertig.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie vonViribus(100).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

139

Samstag, 2. Dezember 2006, 19:41

Ich habe auch mit dem ersten Beiboot begonnen, dem 10-13t Motorboot (nach den Prasky-Plänen).
Ich hatte dabei dieselben Probleme, die auch Zaphod bereits in seinem ausführlichen Baubericht erwähnt hat. Das Deck ist um ca. 3mm zu lang und mußte hinten und seitlich verlaufend gekürzt werden, und auch die Aufbauten passten nicht sonderlich.
Für die beiden Lüfter auf dem Dach ist nur ein zylindrischer Teil und ein Kegel vorgesehen, wie ich damit einen gekrümmten Lüfter hinkriegen soll ist mir rätselhaft. Ich werde das Teil also durch eine Eigenkonstruktion ersetzen.
Die Kanone am Bug fehlt überhaupt, vielleicht kann mir dabei jemand helfen? Meine Pläne zeigen mir da auch nur eine Seitenansicht, aber vielleicht kann ich daraus was machen.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(101).jpg
  • Kopie vonViribus(102).jpg
  • Kopie vonViribus(104).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

140

Samstag, 2. Dezember 2006, 19:43

Das Glas des Suchscheinwerfers (Teil 285) auf dem Beiboot hab ich ausgestanzt, und mit einer "Glasscheibe" aus Kristal-Klear versehen, ein geniales Zeug übrigens...
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie vonViribus(105).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

141

Samstag, 2. Dezember 2006, 20:14

Hallo Robson,


die Lüfter auf dem Beiboot habe ich von der Bogatyr genommen und entsprechend verkleinert, das ging gut.
Das Geschütz ist von der Melik von David Hathaway adaptiert, da kann ich allerdings nicht viel über Originalgetreue aussagen, ich habe mich hier ganz am Lachmannschen Modell orientiert.

Deine "Viribus" wird richtig schön, das Grau ist farblich ein viel angenehmerer Kontrast zur Farbe der Decks als das Grün.

Bis dann

Zaphod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zaphod« (2. April 2015, 23:53)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 3. Dezember 2006, 12:50

Hier mal der fertige Scheinwerfer, wie es sich gehört, mit Alufolie als Reflektor.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(107).jpg
  • Kopie vonViribus(108).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (3. Dezember 2006, 12:51)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 3. Dezember 2006, 12:54

Den Lüfter hab ich einfach hergestellt:
Erstmal ein Röhrchen mit 2,5mm Durchmesser hergestellt, stumpf verklebt und gut trocknen lassen.
Dann mit einem durchgesteckten Zahnstocher die Segmente abgeschnitten, daß sie die Form bewahren und zusammengepappt.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(110).jpg
  • Kopie vonViribus(111).jpg
  • Kopie vonViribus(113).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 3. Dezember 2006, 12:58

Nach dem Bemalen sieht er halt so aus...

Auf dem Modell im heeresgeschichtlichen Museum ist nur ein Lüfter angebaut Viribus Unitis---HGM Wien---Modell 1:25 , also hab ich auch nur einen gebaut (....der zweite ist leider nicht ganz gleich groß geworden, schaut nebeneinander nicht gut aus....:rotwerd: )
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie vonViribus(115).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (3. Dezember 2006, 13:02)


Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

145

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 23:12

Hallo Robson,

ich bin immer wieder gerne auf Deiner Seite. Das Beiboot hast Du perfekt hinbekommen. Da werden Maßstäbe gesetzt.

Weiterhin guten Baufortschritt, Gruß Wolfgang.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

146

Freitag, 8. Dezember 2006, 11:14

Auch ein zweites Motorboot mit 8,5 to im Original ist, bis auf dieselbe Kanone, fertiggestellt.
Wie ebenfalls Zaphod in seinem Baubericht erwähnt, ist der graue, umlaufende Bord um 7mm zu kurz. Solange es aber nix schlimmeres ist...
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie vonViribus(118).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (8. Dezember 2006, 11:16)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

147

Freitag, 8. Dezember 2006, 11:19

... und die ersten beiden Beiboote an ihrem Platz, aus der Vogelperspektive gesehen.
Noch immer so viele weiße Flecken an Deck:( :( :(
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(119).jpg
  • Kopie vonViribus(120).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

148

Montag, 11. Dezember 2006, 20:43

@Stefan,

Das ist ein einfacher Pelikan-Deckfarbkasten, 24 Farben + Deckweiß.
Für die Viribus verwende ich Schwarz-Weiß mit einem Tupfer Cyanblau. Ich mische immer gleich mehr an und verwende dann den gleichen Pinsel, ohne diesen immer auszuwaschen, der Farbton bleibt so weitgehend konstant. Ich habe mir auch angewöhnt, für jede Farbe einen eigenen Pinsel zu verwenden.

So, habe mit den Kanonenrohren begonnen, hab zuerst probiert diese einzurollen, war mir zu mühselig. Habe dann mit dem Dremel Schaschlikstäbchen konisch geschliffen, mit Seidenpapier überklebt und auf Länge abgeschnitten.

Nebenher wird auch ein Lüfter fabriziert.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(121).jpg
  • Kopie vonViribus(123).jpg
  • Kopie vonViribus(124).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

149

Montag, 11. Dezember 2006, 20:48

Weiter mit Teilen für den ersten Turm, ich hoffe, die passen einigermaßen.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(126).jpg
  • Kopie vonViribus(127).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robson« (11. Dezember 2006, 20:51)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

150

Montag, 11. Dezember 2006, 20:52

Und auch der dicke Lüfter ist an seinem Platz.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie vonViribus(130).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

151

Freitag, 15. Dezember 2006, 12:20

Hallo Robson,

ich bin immer wieder auf Deiner Seite. Toll, wie Du das Modell baust. Und dann die Detailtreue; da tue ich mich manchmal etwas schwer.

Auf die nächsten Einschaltungen bin ich gespannt,

Gruß Wolfgang.

Lars

Schüler

  • »Lars« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 28. Juli 2004

  • Nachricht senden

152

Freitag, 15. Dezember 2006, 19:35

Hallo Robson,

die Vogelperspektive Deiner "Viribus Unitis" sieht auch noch in der Vergrößerung sensationell aus :yahoo:

Unglaublich!

Viele Grüße
Lars

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

153

Freitag, 15. Dezember 2006, 21:15

Robert,

zum sagen gibts da nix.

=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>

Kannst Du schon abschätzen, ob Du bequem fertig wirst, denn meine Wien wartet auch noch im Trockendock und der Bausatz ist etwas kleiner als Deine Viribus Units.

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

154

Samstag, 16. Dezember 2006, 17:28

@René,

Danke für die Lorbeeren, auf denen kann ich mich ausruhen:D :D :D

von wegen fertigwerden, ich hoffe stark auf die Weihnachtsferien, da müßte schon einiges weitergehen.. normalerweise müßte es sich ausgehen.
Bammel hab ich eigentlich nur vor der Takelage, aber es gibt so viele gute Bauberichte, da werd ich schon Ezzes finden ?(

@Piedade,

Zum Thema Detailtreue: Ich bau die VU weitgehend so, wie sie auf dem Bogen gedruckt ist. Demnach ist der Bogen nicht so schlecht konstruiert. Wo die Bauanleitung ausläßt, führen mich die Prasky-Pläne weiter, die sind eine wertvolle Ergänzung.
Viribus Unitis, Prasky-Detailpläne 1:100

Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

155

Samstag, 16. Dezember 2006, 18:09

Habe als nächstes zwischendurch den hinteren Artillerieleitstand zusammengebaut und aufgesetzt.
Prinzipiell ist bei diesem Bogen zu bemängeln, daß die weissen Stellen, auf welche die Aufbauten kommen, durchwegs zu groß sind. Es ist notwendig, etwas mit Farbe nachzubessern, um Blitzer zu vermeiden.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(131).jpg
  • Kopie vonViribus(134).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

156

Samstag, 16. Dezember 2006, 18:15

Die originalen Laschen sind etwas unbefriedigend, ich habe sie daher weggeschnitten und, wenn notwendig, durch hinterklebte Laschen ersetzt.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonVU-Bogen-11.jpg
  • Kopie vonViribus(133).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (16. Dezember 2006, 18:15)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

157

Samstag, 16. Dezember 2006, 18:17

Aber weil ich es mir mit Micro, dem Laschenhasser :D nicht ganz verderben will, wende ich hier die Verdoppelungsmethode an, um eine bessere Klebefläche zu bekommen.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(135).jpg
  • Kopie vonViribus(136).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

158

Samstag, 16. Dezember 2006, 18:19

Somit ist der erste (eigentlich der zweite oder dritte, wenn man nach der Reihenfolge auf dem Schiff geht...) Turm fertig, bis auf die Basis und die Anbauten.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kopie vonViribus(137).jpg
  • Kopie vonViribus(138).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (16. Dezember 2006, 18:23)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

159

Samstag, 16. Dezember 2006, 18:21

Offtopic

Das Ende eines Kartonmodells...
...irgendwann muß ich halt mal ausmisten, kommen eh wieder welche nach....
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie vonViribus(140).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (16. Dezember 2006, 18:22)


160

Samstag, 16. Dezember 2006, 18:31

zielsichere Landung in der rundablage,
Deine Baufortschritte sind super , die VU wird ein echter Knaller. Mistest Du jetzt Deine Flieger aus damit DU mehr schwimmendes bauen kannst? :D
Gruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Social Bookmarks