Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich
  • »2112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Februar 2013, 21:37

17-m-Fischkutter, Typ D - MDK 1:250

Hallo zusammen,

ich habe mich entschlossen, meine Fangflotte etwas zu erweitern, bevor Cris mit seinem Supertrawler die Meere leer gefischt hat. ;)
Der Logger liegt in den letzten Zügen, aber ich beginne schon mal mit den nächsten Einheiten. Es werden mehrere 17-m-Fischkutter, Typ D, ebenfalls vom MDK-Verlag.

Das Modell hat Joachim Frerichs bereits vor einiger Zeit vor gestellt und gebaut - natürlich in 1:500!
www.kartonbau.de/forum/index.php?page=Thread&postID=407504

Viele Grüße
Thomas
»2112« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC03800.jpg

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Februar 2013, 06:23

Ahoi Thomas,

ich wünsche Dir viiieeel Spaß mit den kleinen Kuttern.

Jetzt, wo ich mir meinen Baubericht nochmals angeschaut habe, juckt es wieder in den Fingern,
auch meine Fangflotte zu vergrößern, Käptn Iglo wartet schon drauf :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich
  • »2112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Februar 2013, 23:06

Hallo Jo,

vielen Dank. So, nach ein paar Tagen Erkältungsunterbrechung kann es mit den Kuttern losgehen. D.h. eigentlich dachte ich, mit Medikamentenunterstützung kämen mir bessere Ideen. Und so habe ich den dollen Einfall gehabt, vom üblichen Zusammenbauschema beim Rumpfbau abzuweichen. Das Ergebnis habe ich als mahnendes Beispiel auf den Basteltisch gestellt. ;(

Also wird wieder so gebaut wie die Anleitung und der Konstrukteur es vorsehen.

Der Rumpf wird vorgeformt, an Bug und Heck verklebt, und danach die verstärkte Bodenplatte eingeklebt. Die Innenschanz ist vorbereitet, die Klüsen durchstochen. Das Ganze darf jetzt über Nacht trocknen.

Viele Grüße
Thomas
»2112« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03801.jpg
  • DSC03802.jpg
  • DSC03803.jpg

  • »Jürgen.W« ist männlich

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Februar 2013, 20:33

Hallo Thomas,
denn man tau, der Fisch is' da.
Ich sehe jetzt jeden Tag die Angler und Fischer raus fahren.
Bei mir liegt der Bogen auch noch im Fundus.

Gruß Jürgen
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Hi-Torque« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Beruf: Project Manager

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Februar 2013, 10:57

Hallo Thomas,

Such a fine "keel laying" will produce a beautiful ship. Show us more :) I too have been sick with a cold that apparently will never go away. I hope you are feeling better.

Kind Regards,

Cris

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Februar 2013, 11:58

Hallo Thomas,
dieser Fischkutter symbolisiert den Anfang der ostdeutschen Schifffahrtsindustrie aus den kleinsten Anfängen auf Befehl der sow. Siegermacht.. Es lohnt sich, die Geschichte dieses im Westen recht unbekannten Industriezweiges einmal genauer zu studieren. Es ist schon sehr beachtens wert, was da zwischen Elbe und Oder auf die Beine gestellt wurde.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich
  • »2112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Februar 2013, 16:45

Hallo zusammen,

heute ging es weiter mit dem kleinen Kutter.

Jürgen, der Bogen wird nicht der letzte Fischereikahn sein, den ich anschneide. Da gibt es noch Reserven... ;)
Cris, thank you for your kind words. Yes, everything is alright again after quite a while now. Hope you're ok too, now?
Ulrich, eigentlich hatte ich die Fischerei als Bauthema gar nicht auf dem Schirm. Aber je tiefer man in das Thema einsteigt, desto mehr Faszination ergibt sich mit der Zeit.

Die Innenschanz ist an ihrem Platz. Jetzt wird das Deck vor der Montage mit Kleinteilen bestückt. Die Poller habe ich aus LC-Resten gefertigt, sie müssen trocknen und werden dann abgelängt. Der Anker ist aus einem süddeutschen LC-Zubehörprogramm.

Nun werde ich mich an die Konstruktion der Netzwinde machen.

Viele Grüße
Thomas
»2112« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03804.jpg
  • DSC03805.jpg
  • DSC03806.jpg

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich
  • »2112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Februar 2013, 23:50

Hallo zusammen,

zum Wochenabschluss noch der aktuelle Stand. Das Deck ist eingesetzt und die Hilfslaschen entfernt.

Viele Grüße
Thomas
»2112« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03807.jpg
  • DSC03808.jpg

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich
  • »2112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. März 2013, 16:03

Hallo zusammen,

hier geht es auch mal wieder etwas weiter. Da ich mit der Windenkonstruktion noch nicht wirklich zufrieden bin, habe ich dem Kutter
wenigstens schon mal seinen Aufbau gegönnt.

Viele Grüße
Thomas
»2112« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03811.jpg
  • DSC03812.jpg
  • DSC03815.jpg

  • »Hi-Torque« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Beruf: Project Manager

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. März 2013, 20:54

Hi Thomas,

Lovely work!

Best Regards,

Cris

  • »Papierknautscher« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 12. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. März 2013, 22:19

Hallo Thomas,
schönes Modell, sauber gebaut. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Es lohnt sich, aus der Serie der 17m-Kutter mehrere Modelle zu bauen, da alle doch kleine Unterschiede aufweisen und man schnell eine kleine ansehnliche Flotte für ein Diorama -z.B. Kutterhafen- zusammen hat.
Dir viel Erfolg und viel Spaß beim Weiterbau.
Helmut
Papierknautscher

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich
  • »2112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. März 2013, 12:15

Hallo zusammen,

nach getaner Gartenarbeit am Samstag habe ich zwar die Arme kaum noch bewegen können, aber ein paar Kleinteile mussten noch auf den Kutter...

Hallo Cris und Helmut,
vielen Dank. Ich habe noch einige MDK-Kutter liegen, die zusammen hoffentlich ein schönes Bild im geplanten Fischereihafen abgeben werden.

Viele Grüße
Thomas
»2112« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03818.jpg
  • DSC03819.jpg

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 356

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. März 2013, 18:43

Moin Thomas,

saubere Arbeit, die kaum beweglichen Arme haben noch gut funktioniert!
Ich wünsche Dir viel Spass an und mit deinen Kuttern.

Gruß Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Social Bookmarks