Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Pianisto« ist männlich
  • »Pianisto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. September 2015, 17:46

11.KBW klein, Barkasse "Hamburg-Amerika-Linie" 1:250 HMV

Hallo Ihr,

hiermit verkünde ich meine Teilnahme zum 11.KBW. Das Thema ist eine Barkasse, welche in Tsingtau vor dem 1. Weltkrieg von der Hamburg-Amerika-Linie (Hapag) mit dem selbigen Namen stationiert wurde. Die Barkasse wurde selber in China gebaut.
Das Modell ist bereits fertig konstruiert und in BHV zu sehen gewesen. Jedoch bietet der Wettbewerb ja die Möglichkeit das ganze noch zu supern. Ich werde ohne LC-Teile arbeiten.
So weit erst einmal, demnächst mehr.

Gruß pianisto

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schlickrutscher (06.09.2015), Shipbuilder (07.09.2015), Herringer74 (07.09.2015)

Heiner

Profi

  • »Heiner« ist männlich

Beiträge: 857

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. September 2015, 19:15

Na, denn man - Tsingtau!!! :D Bin auch auf die Vorstellung des Modells gespannt, da ich in BHV (mal wieder) nicht dabei sein konnte...
Hast Du einen BYMS - hast Du alle.

  • »Pianisto« ist männlich
  • »Pianisto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. September 2015, 22:33

Hallo Ihr,

hier die Vorstellung, wie von Heiner gewünscht:
Die Barkasse habe ich in Arnold Kludas Werk "Die Geschichte der Hapag-Schiffe" vom Hauschild-Verlag entdeckt.
Der Bogen ist auf dem Bild perspektivisch leicht verzerrt. Auf der Rückseite des Bogens wurde für die Fensterausstecher die Flächen grau eingefärbt.
Und für alle Mitleser: Wer findet den Fehler in der Bauanleitung?
Hier noch die technischen Daten:
Barkasse „Hamburg-Amerika Linie“, Tsingtau
von S.C. Farnham Boyd & Co. in Shanghai erbaut.
50 BRT, 18,9 m reg. Länge, 3,3 m Breite, 65 Psi,
9,5 kn, 20 Deckspassagiere

Gruß pianisto

P.S.: Bei einem bekannten Discounter kann man das passende Tsingtao-Beer kaufen....damals übrigens die Germania-Brauerei
»Pianisto« hat folgendes Bild angehängt:
  • Barkasse.jpg

Sculptor

Fortgeschrittener

  • »Sculptor« ist männlich

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. September 2015, 23:39

Hallo Dirk, da ist doch kein Fehler in der Bauanleitung, ist nur ein Teil vom Schwesterschiff mit der lfd. Nr. 10 dabei.
viele Grüße
Fritz

5

Sonntag, 6. September 2015, 23:58

wie wärs denn mit Teil 220?
Splendid Isolation ?????

  • »Pianisto« ist männlich
  • »Pianisto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. September 2015, 08:00

Hallo Fritz und Robi,

jep, Teil 220 aber in der Datei sind sogar noch mehr Fehler (die lassen sich aber nur per Bau finden....), muss nur meine 10 Punkte-Verbesserungsliste finden und das ganze korrigieren.
Es sind übrigens 95 Teile.

Gruß pianisto

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (07.09.2015)

Social Bookmarks