Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wediul

Profi

  • »wediul« ist männlich
  • »wediul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 1. November 2015

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. April 2016, 15:15

10x Wangen/Allgäu in N oder HO im freien Download

Nachdem kürzlich mein 10. Modell zu Wangen im Allgäuzum freien Download fertig geworden ist, anbei ein Bild der N-Kollektion (1:160).
Diese Modelle sind auch in HO downloadbar, natürlich jeweils mit einer ausführlichen bebilderten Anleitung:

Auflistung der Modelle von links nach rechts:

(1) Ravensburger Tor (Frauentor 1472 erstmals urkundlich erwähnt)

(2) Milchpilz-Kiosk (Kiosk der Wangener Firma Waldner in den 50er-Jahren zur Verkaufsförderung von Milch und Milchprodukten)

(3) Lindauer Tor (Martinstor wurde 1347 erstmals erwähnt)

(4) Weberzunfthaus (1347 erbaut, ältestes nicht-kirchliches Haus der Stadt)

(5) ehemaliges Peterstor (um 1217 am Ende der Schmiedgasse erbaut und von 1840 bis 1842 abgerissen)

(6) ehemaliges Georgstor (Anfang des 15. Jahrhunderts bei der Stadterweiterung am Ende der Bindstraße erbaut und 1874 wieder abgerissen)

(7) Pulverturm Areal (Der Pulverturm stammt aus dem 14. Jahrhundert und erhielt seine Gestalt im Jahre 1596)

(8) Eselmühle (wurde im Jahr 1436 in einer Urkunde erstmals als Stadtmühle erwähnt und beherbergt heute die Museen der Stadt)

(9) Rathaus von Wangen (seine Barockfront hat es erst seit 1721, Im Mittelalter war es noch ein einfacheres Gebäude)

(10) Fachwerkhaus in der Schmiedstraße (wurde im Jahre 1409 erbaut und ist das älteste Fachwerkhaus der Stadt)
»wediul« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wangen-N.jpg
Viele Grüße
Dieter aus Ulm

Leben und kleben lassen

Es haben bereits 14 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (17.04.2016), Norbert (17.04.2016), mk310149 (17.04.2016), Schlupp (17.04.2016), sulu007 (17.04.2016), Oldenburger67 (18.04.2016), morewings (18.04.2016), Hans-Peter Krebs (18.04.2016), HolSchu (18.04.2016), der Schnibbler (18.04.2016), Adolf Pirling (19.04.2016), wahnfried (19.04.2016), holzwurm007 (20.04.2016), Wilhelm74 (08.05.2016)