Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 21:37

1000 und mehr Kartonmodelle

https://www.flickr.com/p...zeist_bouwplaten/page12/

https://www.flickr.com/photos/zeist_bouwplaten/sets/

Hallo Maxe und andere Interessierte,

leider musste ich den ersten Link unbrauchbar machen, da auf der Seite vereinzelt Kartonmodelle mit Hakenkreuzen abgebildet sind.
Sorry!

Wiesel

  • »Schlickrutscher« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Private Investor

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 21:17

Im Forum darf das besagte Kreuz nicht zu sehen sein und auch nicht verlinkt werden. Ok das ist die Rechtsgrundlage. Aber wieso darf dann im Film "Hindenburg" vor einigen Tagen bei RTL gesendet das besagte Kreuz immer wieder zu sehen sein? Muss ich nicht verstehen, ist mir alles zu kompliziert.

Gruss Michael
Ein weiteres Hobby von mir:
Die Flora von Düsseldorf

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 21:26

Im Forum darf das besagte Kreuz nicht zu sehen sein und auch nicht verlinkt werden. Ok das ist die Rechtsgrundlage. Aber wieso darf dann im Film "Hindenburg" vor einigen Tagen bei RTL gesendet das besagte Kreuz immer wieder zu sehen sein? Muss ich nicht verstehen, ist mir alles zu kompliziert.

Gruss Michael

Admin-Edit: Ich mach hier jetzt zu, jedes mal die gleichen Diskussionen nerven die Betreiber so langsam. Die Gesetzeslage ist einfach so. nehmt es einfach hin-

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 596

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 21:37

@ Schlickrutscher:

Hallo Michael,
das Zeigen der Hakenkreuze in solchen Filmen hängt mit dem § 86Abs. 3 StGB zusammen. Danach sind vom Verbot des Zeigens solcher Symbole unter anderem Werke der Kunst oder "der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte" ausgenommen.

Modelle gelten nach der Rechtsprechung dagegen nicht als Werke der Kunst.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Social Bookmarks