Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

81

Samstag, 9. August 2014, 19:43

Hallo!

Weitere Bilder vom Baufortschritt. Vordere Schornstein ist nun fix eingebaut, ebenso der Mast für den Kranausleger. Der B-Turm ist bis auf die seitlichen Entfernungsmesser fertig.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_161.JPG
  • IND_162.JPG
  • IND_163.JPG
  • IND_164.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 12. August 2014, 18:43

Hallo Klebefreunde!

Bis auf die Bewaffnung und dem Kranausleger, sowie einigen Relingteilen ist die Indianapolis fertig. Der hintere Schornstein, die Katapulte sind verklebt, der Gittermast und Radarmast sind noch abnehmbar, genauso die Feuerleitgeräte. Nun geht es nach einer Fingererholung mit dem Kranausleger, den 12,7cm Geschützen und der Flak weiter.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_165.JPG
  • IND_166.JPG
  • IND_167.JPG
  • IND_168.JPG
  • IND_169.JPG
  • IND_170.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 17. August 2014, 09:48

Hallo und einen guten Morgen!

Habe die Reling weiter vervollständigt und noch diverse Kleinteile angebracht.

Einen schönen Sonntag noch,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_171.JPG
  • IND_172.JPG
  • IND_173.JPG
  • IND_0174.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 17. August 2014, 18:19

Hallo!

Weitere Bilder vom Stand der Ausrüstung. Gittermast und die Abstützungen für den Kranmast sind verklebt. Achtern sind das Mk8 Radar und 5-inch Feuerleitgerät auf ihren Plätzen.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_175.JPG
  • IND_176.JPG
  • IND_177.JPG
  • IND_178.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 24. August 2014, 19:06

Hallo Kartonisten!

Nun fehlt nur mehr der Kranausleger, die schwere und leichte Flak sowie die Takelage und Antennen. Sonst ist die USS. Indianapolis fertig gebaut.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_184.JPG
  • IND_185.JPG
  • IND_186.JPG
  • IND_187.JPG
  • IND_188.JPG
  • IND_189.JPG
  • IND_190.JPG
ottok

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 251

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

86

Montag, 25. August 2014, 12:15

Hallo Otto,

bis zu diesem Stadium hast du ja in Rekordzeit gebaut.

Aber jetzt kommt mit den Flakgeschützen sicher noch eine (kleine) Orgie!

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

87

Montag, 25. August 2014, 13:58

Hallo Hans-Jürgen!

Recht hast Du. Nun kommt eine Fingerorgie mit Bauchweh. Aber zuerst gehts auf in den sonnigen heißen Süden. In Graz ist der Sommer leider schon vorbei.

Liebe Grüße,
Otto.
ottok

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 26. August 2014, 14:22

Hallo Otto,

ein fantastisch umgesetzes Modell, das durch Deine sinnvollen Aufbesserungen noch mehr an Charakter gewinnt. Nun, so wild wie bei der Alaska wird es mit der MA und den Flak's hier ja nicht - aberr dennoch: ich stimme Hans-Jürgen schon zu. Auch von mir viel Geduld dazu. Aber nach dem Urlaub wir die Energie sicher ausreichend dafür sein. Ich wünsch Dir einen solch erholsamen. Bei solch einem "Sch...wetter" auch in der Steiermark vielleicht garnicht verkehrt, dass mein/unser Aufenthalt aus den Dir bekannten Gründen verschoben werden mußte.

Der auch mir vorliegende Bogen rückt aufgrund des Bauberichts ein gehörig weites Stück in den Stapel der demnächst umzusetzenden Modelle nach oben. Aber wann - ?( ?

Liebe Grüße

Günter
Auf der Werft: Hafendiorama/ HMV / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

89

Samstag, 13. September 2014, 11:57

Hallo Katonfreunde!

Gestärkt vom Urlaub, geschwächt von den Geburtstags Feierlichkeiten (der nächste Urlaub kommt aber schon bald), nehme ich die Indianapolis wieder in Angriff.
Für die 12,7cm Flak werde ich die Flak der Arizona von Digital Navy nehmen. Das müssten eigentlich die gleichen Flakgeschütze sein wie auf der India.
Bild 191 Flak von Digital Navy, 192 von WHM.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_191.JPG
  • IND_192.JPG
  • IND_193.JPG
  • IND_194.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 18. September 2014, 18:40

Hallo!

12,7cm Flakgeschütz.Der Prototyp ist fertig. Ganz zufrieden bin ich noch nicht. Man glaubt das Geschütz ist gut gebaut, aber Bilder decken jeden Fehler auf.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_195.JPG
  • IND_196.JPG
  • IND_197.JPG
  • IND_198.JPG
  • IND_199.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

91

Freitag, 19. September 2014, 16:49

Hallo Kartonisten!

Das erste Flakgeschütz ist auf seinem Platz. Die restlichen sollten in einigen Tagen fertig werden.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_200.JPG
  • IND_201.JPG
  • IND_202.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 23. September 2014, 15:52

Hallo Günter!

Die Geschütze von Digital Navy sind auf alle Fälle besser als die vom WHV.
Die restlichen sieben 12,7cm Flakgeschütze sind im fertig werden und Probebau eine 2cm Oerlikon.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_203.JPG
  • IND_204.JPG
  • IND_205.JPG
  • IND_206.JPG
ottok

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 119

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

93

Freitag, 26. September 2014, 21:03

Moin Otto,

Man glaubt das Geschütz ist gut gebaut


sehr gut gebaut, auch ohne Glauben. Du kannst ruhigen Gewissens zufrieden sein. Man weiter so!

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

94

Montag, 29. September 2014, 18:59

Hallo!

Die 127mm Flak-Geschütze sind fertig und an Bord. Als nächstes kommen die 4x40mm Bofors an die Reihe.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_207.JPG
  • IND_208.JPG
  • IND_209.JPG
  • IND_210.JPG
  • IND_211.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 11. November 2014, 20:53

Hallo Freunde!

Nach einer etwas längeren Pause, (Urlaub), geht es nun weiter mit den 20mm Bofor Flakgeschützen. Zwölf Geschütze sind gebaut und auf dem Kreuzer plaziert.
Nun fehlen nur mehr die 4 x 40mm Geschütze, 6 Stück, sowie der Ausleger für den Kran und die Takelage.

Bis bald und Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND-212.JPG
  • IND-213.JPG
  • IND-214.JPG
  • IND-215.JPG
  • IND-216.JPG
  • IND-217.JPG
ottok

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 13. November 2014, 23:44

Eine ausserordenlich liebevolle Umsetzung! Ich bin mit Begeisterung dabei!

Beste Grüsse, Thom
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 10 524

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

97

Freitag, 14. November 2014, 10:28

Hallo ottok,
fehlt nur noch das maßstäbliche Wasser. Auch wenn das Modell noch nichts beendet ist.
Viele Grüße
Ulrich

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 23. November 2014, 16:50

Hallo!

Die erste 4x40mm Bofor im Rohbau.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_220.JPG
  • IND_221.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

99

Montag, 24. November 2014, 16:16

Hallo Klebegemeinde!

Erstes 4x40mm Geschütz ist fertig. Die restlichen 5 sind im Bau.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_222.JPG
  • IND_223.JPG
  • IND_224.JPG
  • IND_225.JPG
  • IND_226.JPG
  • IND_227.JPG
ottok

100

Dienstag, 25. November 2014, 11:19

Moin Otto,
der Vierling ist Dir wirklich gut gelungen. Allerdings hatten die Vierlinge auf den Vorkriegskreuzern keine Schilde, wie Du auf diesem Bild von der INDY ganz gut sehen kannst.
Beste Grüße
Fiete

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 25. November 2014, 14:23

Hallo Fiete!

Ich konnte beim WHM Modell die Jahreszeit beim besten Willen nicht feststellen. Es dürfte sich aber sicherlich um 1944 - 45 handeln?

Grüße,
Otto.
ottok

102

Dienstag, 25. November 2014, 15:37

Moin Otto,

das Modell stellt den Zustand des Schiffes nach dem vorletzten Werftaufenthalt dar, also den Zeitraum von Dezember 1944 bis März 1945. Das Bild, das ich beim Beitrag 103 mit angehängt habe, gibt genau den Zustand wieder. Beim letzten Werftaufenthalt wurde eines der beiden Katapulte entfernt.

Beste Grüße
Fiete

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 25. November 2014, 16:07

Hallo Fiete!

Danke für den Hinweis. Da erspar ich mir die Schutzschilde. Welches Katapult wurde entfernt? Steuerbord oder Backbord?

Gruß,
Otto.
ottok

104

Dienstag, 25. November 2014, 16:22

Moin Otto,

das steuerbord'sche, wie man auf dieser Aufnahme ganz gut erkennen kann. ab dann waren auch die Seahawk statt der guten alten SOC an Bord.

Beste Grüße
Fiete

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 26. November 2014, 21:00

Servus Otto,

an der Flak-Arie bin ich bei der Alaska gescheitert. Aber das wird Dir bei der Indi nicht passieren. Wäre auch zu schade. Dann streng Dich mal an, dem überaus gelungenen Prototyp gleichwertige Nachfolger zu schenken :rolleyes:

L.G.

Günter
Auf der Werft: Hafendiorama/ HMV / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

106

Montag, 1. Dezember 2014, 11:38

Hallo Kartonisten!

Zweites 4 x 40mm Geschütz ist fertig und eingebaut, diesmal richtig, nähmlich ohne Schutzschild. Fiete sei Dank.

Hallo Günter!

Danke für die Aufmunterung. Bei der Indi sind es ja nur sechs Geschütze, bei der Alaska ist das aber schon ein Hammer.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_228.JPG
  • IND_229.JPG
  • IND_230.JPG
  • IND_231.JPG
  • IND_232.JPG
  • IND_233.JPG
  • IND_234.JPG
ottok

107

Montag, 1. Dezember 2014, 12:49

... bei der Alaska ist das aber schon ein Hammer...

Doch, ja, 14 (in Worten: Vierzehn!) Stück immerhin...
Sieht gut aus, die Nr. 2...
Beste Grüße
Fiete

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

108

Samstag, 6. Dezember 2014, 20:30

Hallo!

Geschütze drei und vier sind fertig und verbaut. Backbordseite ist nun komplett. Fünf und sechs sind im Fertigwerden.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_235.JPG
  • IND_236.JPG
  • IND_237.JPG
  • IND_238.JPG
  • IND_239.JPG
  • IND_240.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 7. Dezember 2014, 16:35

Hallo Klebergemeinde!

Vorletztes 4 x 40mm Flakgeschütz ist fertig und in der Heck-Flakwanne verklebt.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_241.JPG
  • IND_242.JPG
  • IND_243.JPG
  • IND_244.JPG
ottok

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 7. Dezember 2014, 20:49

Hallo Otto,

super - Du hast es geschafft :thumbsup: . Alle sind fertig :rolleyes:. Und noch dazu wie :rolleyes: . Diese Flak's kommen Klasse rüber. Glückwunsch zu dem Ergebnis.

Günter
Auf der Werft: Hafendiorama/ HMV / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

111

Freitag, 12. Dezember 2014, 18:07

Hallo Freunde!

Heute war ein Tag mit einer ganz kniffligen Arbeit. Der Ausleger vom Flugzeugkran.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_245.JPG
  • IND_246.JPG
  • IND_247.JPG
ottok

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 493

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

112

Freitag, 12. Dezember 2014, 19:40

Hallo Otto,

sapperlot ! Eine fantastische Filigranarbeit ! Diese hauchdünnen Streben so gleichmäßig und stabil auszustechen, einfach enorm.


Zaphod

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

113

Freitag, 12. Dezember 2014, 20:47

Hallo Zaphod!

Ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken. Der Ausleger ist ein Lasercut-Teil. Das Zusammenfügen hat es aber trotzdem in sich gehabt.
Alles fast zu filigran.

Grüße,
Otto.
ottok

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knizacek otto« (12. Dezember 2014, 21:06)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 493

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

114

Freitag, 12. Dezember 2014, 21:27

Hallo Otto,

oh, das war mir unbekannt. Woher hast Du das Teil bezogen?

Zaphod

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

115

Freitag, 12. Dezember 2014, 21:31

Hallo!

Um eine gewisse Stabilität zu erreichen habe ich in den Innenkanten einen 0,4mm Stahldraht zur Verstärkung eingeklebt. Am Ende des Auslegers sind zwei 0,8mStahlstifte fixiert. Das fertige Teil wird dann in die Bodenplatte eingesteckt und befestigt. So hat der Ausleger einen guten und auch festen Halt.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_248.JPG
  • IND_249.JPG
  • IND_250.JPG
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

116

Freitag, 12. Dezember 2014, 21:33

Hallo Zaphod!

Lasercut Hofmann.

Grüße,
Otto.
ottok

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 14. Dezember 2014, 19:53

Hallo Freunde!

Der Kranausleger ist am Kranpfosten angebaut. Es war der letzte Teil welcher noch gefehlt hat. Somit ist die Indianapolis bis auf die Takelage, Flaggen und kleinere Retuschierarbeiten fertig. Vielleicht kommt auch noch ein Bordflugzeug.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_251.JPG
  • IND_252.JPG
  • IND_253.JPG
  • IND_254.JPG
  • IND_255.JPG
  • IND_256.JPG
ottok

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 119

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:45

Moin Otto,

sieht hervorragend aus, klasse gebaut :thumbup: . Ein Bordflugzeug wäre jetzt das i-Tüpfelchen.

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

119

Sonntag, 14. Dezember 2014, 21:37

Hallo Otto

Eine Klasse für sich!!! :thumbsup:


LG
Peter

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 16:05

Hallo Kartonfreunde.

Heute die Takelage begonnen und die Bordkran Verkabelung. Leider konnte ich in allen meinen Unterlagen nichts genaues über die Takelage der Indianapolis finden. Also nach dürftigen Fotos so gut es geht. Das nächste, aber letzte Problem, das Bordflugzeug. Habe eine Curtiss SOC-2 Seagull, WHV und eine OS2U-1 Kingfisher von Digital Navy, in 1:250. Aber leider keine SC-1 Seahawk. Wer weis Rat? Notfalls kommt die Seagull an Bord. Bei der Kingfisher bin ich mir nicht sicher ob sie an Bord der Indi war.

Grüße,
Otto
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IND_257.JPG
  • IND_258.JPG
  • IND_259.JPG
  • IND_260.JPG
  • IND_261.JPG
ottok

Social Bookmarks