Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. September 2014, 11:59

10 KBW: P-38 H Lightning, Halinski KA, 1:33

Hallo Bastelfreunde,

hier also Vorhang auf für die Galeriebilder des Wertungsbereichs meines fertiggestellten Beitrags für den 10. KBW des kartonbau-Forums, der P-38 H Lightning aus dem Hause Halinski, natürlich im Maßstab 1:33.
Hier ist der dazu gehörige Baubericht nochmals nachzulesen.
Im Allgemeinen lässt sich über den Bastelbogen feststellen, dass er zu den schwierigeren seiner Gatung gehört. Ein mitverwendeter LC-Satz hilft ungemein, ist aber kein absolutes Muss.
Die Detailiierung ist als überdurchschnittlich gut zu bezeichnen- dies gilt im Besonden für das Cockpit und die Fahrwerksschächte.
Erfreulich bei diesem Modell ist, dass es neben der obligatorischen Kunststoffkanzel einen Ätzsatz, der fast alle wichtigen Detailbaugruppen abdeckt (vielleicht bis auf Gitternetze bei den Ansaughutzen der Turbolader, die hier nicht passen würden, da sie an die G-Verion der P-38 abgestimmt sind) und einen Geschützrohrensatz verfügt, das bei gekonnter Bauausführung, das "Sahnhäubchen" bilden dürfte.

Im Bauverlauf offenbarten sich aber auch gewisse Problemchen, zu denen gehören meiner Meinung nach die vorgeschlagene Konstruktion der Fahrwerksbeine, die die tragfähige Stabilität und Standfestigkeit des Modells arg auf die Probe stellt. Hier empfiehlt sich eine andere Lösung in Eigenregie - der Einsatz von verlängerten Fahrwerksbeindräten in "L"-Form. Eine weitere Schwierigkeit gibt es bei der Verklebung der Segmente des Leitwerks unmittelbar vor den Ansaughutzen der Turbolader - auch da ist Eigeninitiative gefragt (ich habe diese durch den Einsatz vom härtenden Sekundenkleber gelöst, und somit die "Labberigkeit" der sich ergebenden schmalen Streifen des betreefenden Segments in Griff bekommen).

Ansonsten ist es wieder mal ein schöner Bogen aus dem Hause Halinski, der viel Aufmerksamkeit und das Vorausschauen vom Erbauer einfodert, der aber auch viel Bastelspaß und ein optischen Augenschmaus als Bauenderfekt verspricht.
Auf jeden Fall ist dieser Bogen nicht für Bauanfänger geeignet, da er (fast) keine Fehler und Ungenauigkeiten verzeiht.
Vielmehr ist er an fortgeschrittene Modellbauer gerichtet, die bereits Erfahrung auf diesem gebiet aufweisen.
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI8399.JPG
  • DSCI8401.JPG
  • DSCI8402.JPG
  • DSCI8404.JPG
  • DSCI8405.JPG
  • DSCI8406.JPG
  • DSCI8412.JPG
  • DSCI8413.JPG

2

Sonntag, 14. September 2014, 12:06

Hallo Bastelfreunde,

hier noch ein paar weitere Aufnahmen des Modells:


3

Sonntag, 14. September 2014, 12:15

Hallo Bastelfreunde,

und zu guter letzt noch eine (versuchte) Detailaufnahme des Cockpits.



Grüße

Alfred

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 507

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. September 2014, 13:50

Hallo Alfred,

wieder ein toller Flieger von Dir ! Vielen Dank für den Baubericht und die Galerie !


Zaphod

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 454

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. September 2014, 17:31

Hallo Alfred,
gut und sauber gebaut, das Modell sieht sehr gut aus – Gratulationen!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

6

Sonntag, 14. September 2014, 19:48

Hallo Alfred,auch von mir recht herzliche Glückwünsche zur Fertigstellung dieses nicht einfachen Modells! Da ich den Bogen auch besitze,weiß ich um den Umfang und die Kompliziertheit des Fliegers.Danke auch für den informativen Bericht!

Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

ju52-menden

Fortgeschrittener

  • »ju52-menden« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 19. April 2014

Beruf: Technischer Kaufmann

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. September 2014, 20:15

Hallo Alfred,

ein sehr schöner Flieger von Dir. Deinen Baubericht habe ich mit Interesse verfolgt.

Gruß

Thomas

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. September 2014, 22:43

Sehr schön geworden! :cool:
Gruß,
Peer
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 104

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. September 2014, 07:29

ALFREDO! 8|
Jetz ma ohne Scheiss:

SENSATIONELL 8o
:whistling:

10

Montag, 15. September 2014, 08:09

Sehr schön, sehr schön!
Und wieder ein Halinski weniger auf Deiner Liste... :D

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 5 989

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. September 2014, 09:49

Hallo Alfred,
und wie angekündigt macht das Fahrwerk jetzt schon die Grätsche.

Gruß
Jan

12

Mittwoch, 17. September 2014, 11:40

Ein sehr schöner Bau in gewohnt sauberer Ausführung!
Gratulation zur Fertigstellung! :thumbsup:
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. September 2014, 12:10

Servus Alfred,

Ich schließe mich den Gratulationen an! Das ist schon ein sehr komplexes Modell, das du gut umgesetzt hast!

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

  • »Dirk Rosendahl« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

Beruf: Kommunikationselektroniker der Fachrichtung Telekommunikationstechnik

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. März 2015, 02:16

:thumbup: Schick Schick!

LG
Dirk

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 428

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. März 2015, 05:29

Servus Alfred !

Gratuliere , ist wirklich toll gelungen :thumbsup: :thumbup:

Sicher kein einfaches Modell , Du hast es aber excellent gebaut .

mal sehen ob ich so etwas auch mal schaffe ?(

LG Kurt

Social Bookmarks