Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:34

Ich verzichte vorerst auf die im Bogen vorgesehenen Stützen und bringe einige Kartonlaschen an:
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5109.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:39

Ich habe die Felsenteile zweimal ausgedruckt, eine 160g und eine 70g Version. Ich fange mit der 160g Version an.

Zerknüllen und wieder glattstreichen.
»Micro« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5110.JPG
  • IMG_5111.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:42

Nachdem ich den ersten Teil nur an den oberen Laschen verklebt habe kommt der Teil zwei drann.

Laschen kleben, Felsenteil zerknüllen, glattstreichen und oben verkleben
»Micro« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5113.JPG
  • IMG_5114.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:44

Jetzt bringe ich unter den Felsenteilen Stützwinkel an.
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5115.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:48

Nachdem ich die Felsteile mit den Stützen verklebt habe bestreiche ich die Oberfläche mit Leim. Danach trocknen lassen.

Die Felsteile sind dann ausreichen stabil um die zweite Schicht verkleben zu können. Im Moment ist die Passgenauigkeit noch kein Problem. Die Spalten werden mit der zweiten Schicht abgedeckt
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5116.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:50

Bei der zweiten Schicht arbeite ich genauer. Ich beginne von der Mitte weg.

Passprobe:
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5117.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:52

Die zweite Schicht ist auf 70g Papier bedruckt. Wieder zerknülle ich den Teil.
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5118.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:53

Von der linken Ecke und von oben beginnend klebe ich die zweite Schicht auf.
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5119.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:55

Den Teil links davon, verklebe ich Schritt für Schritt:
»Micro« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5120.JPG
  • IMG_5121.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:57

Der nächste Teil wird mit der selben Methode aufgebracht. Anschließend bestreiche ich die Oberfläche mit einer dünnen Leimschicht.
»Micro« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5122.JPG
  • IMG_5124.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 14. Dezember 2014, 21:15

Wenn alles trocken ist, ist der Felsen relativ stabil. Die Stöße sind nicht so auffällig wie auf den Bildern.

Jetzt kommen noch etliche Häuser und Kleinteile, die letzte große Unbekannte habe ich jetzt aber hinter mir. Diese Art einen Felsen für ein Kartonmodell zu bauen ergibt ein schönes Ergebnis.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert
»Micro« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5129.JPG
  • IMG_5130.JPG
  • IMG_5131.JPG

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

52

Sonntag, 14. Dezember 2014, 21:41

Astrein! Der effekt ist verblüffend! Und das lediglich mit Pappe. Ich bin begeistert!
Diese Art einen Felsen für ein Kartonmodell zu bauen ergibt ein sehr schönes Ergebnis.
LG
Peter

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 11:39

Weiter geht's......

Die letzten weißen Flecken auf der "Landkarte":
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5143.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 11:42

Einige Gebäude habe ich fertig, denn Rest hebe ich mir auf. Zuerst werde ich das Display bauen.
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5147.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 11:43

Die geplante Größe des Displays:
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5152.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 11:47

Die Insel ist schon längere Zeit keine vom Meer umtoste Insel mehr.

Daher werde ich das Display bei Ebbe bauen.

Anregungen dazu hole ich mir beim Betrachten dieser Bilder:

https://www.google.at/search?q=mont+sain…As&ved=0CEYQsAQ

Der Probebau zeigt die ungefähre Farbgebung. Das Gelände baue ich etwas stufiger, um die Geländestufen die durch das Wasser geschaffen wurden besser darzustellen..

Liebe Grüße, Herbert
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5149.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 629

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 13:36

Servus Herbert das Watt schaut echt guat aus , so kannst des machen !!!!

LG Kurt

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 23:02

Servus Kurt,

jetzt habe ich die Grundplatte fertig und bin sehr zufrieden. Einige Nacharbeiten kann ich erst machen wenn die Oberfläche trocken ist. Jetzt kann nicht mehr viel schiefgehen. Die letzten kleinen Gebäude baue ich mit links.

So jetzt ein paar Bilder. Die Grundplatte besteht aus vier Schichten Karton (Rücken von Standkalendern) Um das Modell nicht nur auf die Grundplatte zu stellen, sondern damit richtig zu verschmelzen habe ich die letzte Schicht so ausgeschnitten, dass das Modell darin "versenkt" werden kann. Ich habe die Oberfläche mit Holzspachtelmasse ausgeglichen und danach eine dicke Schicht Deckweiß aufgetragen.
»Micro« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5155.JPG
  • IMG_5156.JPG
  • IMG_5159.JPG
  • IMG_5160.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 23:10

Als nächstes male ich über die Schicht Deckweiß die Grundplatte mit Wasserfarben an.
»Micro« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5161.JPG
  • IMG_5162.JPG
  • IMG_5163.JPG
  • IMG_5164.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 23:15

Das Modell habe ich jetzt auf der Grundplatte platziert und die Fugen mit Leim verschlossen. Die Übergange habe ich mit Wasserfarben angeglichen. Die trockene Oberfläche habe ich mit leim und Kristal Klear bestrichen.

Wie das ganze dann aussieht sehe ich wenn alles trocken ist. Morgen gibt es dann ein Bild bei Tageslicht.

Liebe Grüße, Herbert
»Micro« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5165.JPG
  • IMG_5169.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

61

Freitag, 26. Dezember 2014, 18:26

Ca. einen Tag später ist das Kristall Klear immer noch nicht trocken. Trotzdem kann man schon erkennen wie die Grundplatte aussehen wird.

Ich habe jetzt noch die kleine Insel mit der Kapelle zu bauen, einige Häuser und die Kirchturmspitze fehlen auch noch. Zur Demonstration der Größe des Modells werde ich die abnehmbare Kirche in Originalgröße bauen. Einige Erklärungen zum Modell und zum Bau fehlen noch und zu guter Letzt werde ich noch wettbewerbsgerechte Fotos machen. Alles das zeige ich dann im Wertungsbereich.
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5174.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

62

Freitag, 26. Dezember 2014, 18:28

Ende des Bauberichts:

Das war´s, zum Abschluss noch ein Bild.

Grüße aus Wien, Herbert
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5176.JPG

Johannes

Fortgeschrittener

  • »Johannes« ist männlich

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 7. Januar 2011

  • Nachricht senden

63

Freitag, 26. Dezember 2014, 18:34

Hallo Herbert, ein beeindruckendes Modell ist Dir hier gelungen. Baust Du noch eine Vitrine dafür auch um selbst lange daran Freude zu haben?
Frohe Weihnachtsgrüsse nach Wien
vom Johannes

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 559

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

64

Freitag, 26. Dezember 2014, 19:09

Moin Herbert,

habe hin und wieder mal reingeschaut und bin über das Ergebnis echt begeistert. Ist absolut klasse geworden, dazu meinen herzlichen Glückwunsch! :)

Viele Grüße
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

65

Samstag, 27. Dezember 2014, 16:32

Danke für euer Interesse:

Wartet einmal bis ich wirklich fertig bin und wertungstaugliche Bilder eingestellt haben werde.

Wie gesagt, der Baubericht ist fertig. Der Rest kommt im neuen Jahr!

Eine Vorschau, wie eine Bild im Wertungsbereich aussehen könnte, schicke ich euch noch zu Abschluss.

Liebe Grüße, Herbert
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5194.JPG

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

66

Samstag, 27. Dezember 2014, 16:40

Mööööönsch Herbert, da brauchen wir Mitstreiter uns aber warm an zu ziehen!
Allererste Sahne! Gratuliere zu diesem Wundervollen Diorama!

Freundliche Grüsse
Peter

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 371

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

67

Samstag, 27. Dezember 2014, 17:44

Moin Herbert,

ein sehr schönes und vielversprechendes Abschlußbild! Das erhöht die Vorfreude auf deine Wertungsbilder.
Das Dio ist Dir sehr gut gelungen, meinen Glückwunsch dazu.

Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Schildimann

Erleuchteter

  • »Schildimann« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 17. September 2014

Beruf: Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

68

Samstag, 27. Dezember 2014, 20:21

Moin Herbert,

super Modellbau, Klasse Bericht.
Danke
Gruß, Ralf

Fertiges seht ihr hier: Galerie

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich
  • »Micro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

69

Samstag, 27. Dezember 2014, 23:29

Eines habe ich noch:

LG, Herbert
»Micro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5193.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 629

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 28. Dezember 2014, 08:15

Servus Herbert ,

Gratuliere !!! , echt Super , aber was anderes hab´ich von Dir nicht erwartet :rolleyes:

Und auf dr GoMo bin ich dann wieder überrascht wie klein das ganze ist :D

Liebe Grüße und guten Rutsch
Kurt

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 482

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 28. Dezember 2014, 10:20

Hallo Herbert,
da ist Dir ein ein ganz großes Modell gelungen, wenn auch im Maßstab klein. Herzlichen Glückwunsch.
Ulrich

Social Bookmarks