Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pappi

Profi

  • »Pappi« ist männlich
  • »Pappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 12. Mai 2014

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Januar 2015, 16:45

10. KBW: DSM Westfalen beim Anlegemanöver

Nachdem der Bau seit einige Zeit abgeschlossen ist, hier ein Ausschnitt aus dem Betrieb der Westfalen:

Wie man unschwer am Schiffstyp sehen kann, ist er etwas aus der Mode gekommen, d.h. nicht mehr so richtig konkurrenzfähig. Der Kapitän und Eigner fährt deshalb mit einer völlig unterdimensionierten Minimalbesatzung, die inzwischen auch fast so alt wie das Schiff selbst ist. :huh:

Auf der Webseite Seelenverkäufer.org fand ich die Bilder von einem Anlegemanöver vor einer Schleuse, das einem etwas die Nackenhaare aufstellen läßt: :rolleyes:






Der Käptn kann nur staunen und fluchen über die Trantasse, die vergessen hat, vor dem Anlegemanöver die Beiboote einzuholen . Nun, die Besatzung kann sich schließlich nicht zerteilen.
Zumindest ist der Seelenverkäufer zum Stehen gekommen und liegt ohne größere Schäden ruhig auf der Stelle.

:D
Es ist zwar schon alles gebaut und beschrieben, aber nicht von mir!


Kürzlich fertiggestellt:
Kümo Christina 1:250 GK-Verlag
Centaur II 1:100 JSC
Schubschiffe Straßbourg, Franz Haniel
Schlepper Taurus 1:100 Pro-Modell

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

2

Mittwoch, 21. Januar 2015, 17:43

Hallo Manfred

Das Modell an sich ist ja schon toll gebaut, Die Präsentation hier ist aber nun wirklich der Oberbrüller!
Ganz grosses Kino, ich liebe solche Szenen!
Schade nur, dass die Hafenmannschaft zum Schluss den schönen Landungssteg entfernt hat :whistling:


Gratulation!


LG
Peter

Pappi

Profi

  • »Pappi« ist männlich
  • »Pappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 12. Mai 2014

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Januar 2015, 18:22

:rolleyes: Ich will ja nun beim letzten Bild nicht unbedingt beweisen, daß der Steg im Nichts endet.

Der Rosteimer ist halt Dalben noch etwas weiter getrieben, bevor er zum Stillstand kam (zum Glück rechtzeitig vor der Schleuse!). :whistling:
Es ist zwar schon alles gebaut und beschrieben, aber nicht von mir!


Kürzlich fertiggestellt:
Kümo Christina 1:250 GK-Verlag
Centaur II 1:100 JSC
Schubschiffe Straßbourg, Franz Haniel
Schlepper Taurus 1:100 Pro-Modell

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 10 532

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Januar 2015, 18:36

Hallo
Pappi,
ein wunderschönes Modell zeigst du uns das das noch in einer kleinen Installation. So werden Modelle lebendig.
Ulrich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (28. März 2015, 16:10)


  • »Matthias Peters« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

Beruf: Reedereikaufmann

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Januar 2015, 20:14

Hallo Pappi,

das ist eine schöne Fotostrecke. Gefällt mir richtig gut :thumbsup:

Viele Grüße
Matthias

Beiträge: 1 422

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Januar 2015, 20:19

das ist eine schöne Fotostrecke. Gefällt mir richtig gu


Moin Manfred,

bekommst Du das Tauwerk zwischen den beiden vorderen Blöcken noch richtig tight? Dann wäre es ein echter Burner!

mit einem lieben Gruß
Wilfried

Pappi

Profi

  • »Pappi« ist männlich
  • »Pappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 12. Mai 2014

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Januar 2015, 07:54

..eine Mitschrift der Gespräche des Kapitäns mit seinem Kumpel (von Auditor, 22.1.15 0:23)

bekommst Du das Tauwerk zwischen den beiden vorderen Blöcken noch richtig tight? Dann wäre es ein echter Burner!


"So ein Mist. Erst gestern wurde die Klampe geschweißt. Da hält auch nix mehr auf dem Rost. Der ganze Eimer wird doch nur noch von der Farbe zusammengehalten! :cursing:
Am liebsten wäre mir, wenn da irgendso ein Dummkopf von Schiffsliebhaber käme und den Schrotthaufen unbedingt als 'Traditionsschiff' kaufen wollte. Dann hätte ich das Problem endlich mal vom Hof.
Die letzte Sturmsaison hatte auch nicht gehalten, was sie versprochen hatte. Von wegen Klimawandel!! Pah!! Nicht mal die Stürme taugen heutzutage noch was!
Den Schrotteimer kann ich noch vererben. Nur an wen????? ?( "


Kommentar von Auditor: Auf möglichen, geplanten Versicherungsbetrug aufpassen!
Es ist zwar schon alles gebaut und beschrieben, aber nicht von mir!


Kürzlich fertiggestellt:
Kümo Christina 1:250 GK-Verlag
Centaur II 1:100 JSC
Schubschiffe Straßbourg, Franz Haniel
Schlepper Taurus 1:100 Pro-Modell

  • »Dirk Rosendahl« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

Beruf: Kommunikationselektroniker der Fachrichtung Telekommunikationstechnik

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. März 2015, 23:57

:D :thumbsup:
Ganz großes Kino!

LG
Dirk

Social Bookmarks