Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. August 2015, 17:34

10,5cm SK C/32 in MPL C/32, M 1:250

Hallo,

durch die Erfahrungen bei der Konstruktion des Marinefährprahms Typ D gewitzt, habe ich mich entschlossen die Bewaffnung des neuen Konstruktionsauftrages zuerst zu konstruieren. Beim Marinefährprahm sass ich, nachdem alles, außer den Waffen, soweit fertig war, da und wollte einfach die fehlenden Teile nicht konstruieren.

Als Unterlagen war leider außer einem Artikel von Herrn Jürgen Eichardt, dem Buch von Miroslaw Skwiot "German Naval Guns 1939-1945" und einigen Fotos nicht viel aufzutreiben. So habe ich das Geschütz nach den Plänen von Herrn Eichardt konstruiert.
Hier also das Ergebnis.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01 10,5cm Lafette.jpg
  • 02 10,5cm Lafette.jpg
  • 03 10,5cm Rohr.jpg
  • 04 10,5cm Rohr.jpg
  • 05 10,5cm Schild.jpg
  • 06 10,5cm Schild.jpg
  • 07 10,5cm Geschütz.jpg
  • 08 10,5cm Geschütz.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (05.08.2015), janmaat (06.08.2015), B111 (15.08.2015)

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. August 2015, 18:06

... und hier sind Fotos vom Konstruktionsbau des Geschützes.
Wenn das nächste Geschütz, eine 3,7cm Flak in U-Bootlafette soweit ist, werde ich es ebenfalls vorstellen.

Bis dahin

Michael

PS.: Falls es jemanden interessiert: Das Geschütz besteht aus 41 Teilen.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3598.jpg
  • DSCN3601.jpg
  • DSCN3605.jpg
  • DSCN3607.jpg
  • DSCN3608.jpg
  • DSCN3609.jpg
  • DSCN3612.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bauerm« (5. August 2015, 20:34)


Es haben bereits 6 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Matthias Peters (05.08.2015), Joachim Frerichs (05.08.2015), Willi H. (05.08.2015), janmaat (06.08.2015), M_40 (06.08.2015), Axel Schnitker (22.08.2015)

3

Mittwoch, 5. August 2015, 20:06

Hallo Michael,
Ich guck mal im Magazin modelarstwo okretowe nach Plänen und Renderungen, sind excellent


Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. August 2015, 20:14

Danke Robi! Die meisten Hefte habe ich auch, doch dieses Geschütz habe ich in meinen Heften leider nicht gefunden.

Liebe Grüße

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Social Bookmarks