Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 4. Januar 2007, 20:29

Moin Jo,
Glückwünsche zu ersten Indienststellung. Echt super geworden. Na dann mal an die 9 (in Worten: neun) anderen. Mir würde es ähnlich wie Hagen ergehen. Wobei Schaum vorm Mund noch das wenigste ist.
Aber das Ergebnis ist ja wirklich toll, wie man an Deinen S-Booten sieht.
Grüße aus Flensburg
Jochen

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 4. Januar 2007, 21:21

Hallo Joachim ,

Super die SM- und die S-Boote , und das im Maßstab 1:500 ,
:respekt: :respekt: :respekt: :meister: :meister: :meister:

ich hab schon schwierigkeiten nur bei 1:250 , geht aber grad noch so ,

Also :prost: :prost: :prost: zur Indienststellung der weiteren Schiffe .

Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 4. Januar 2007, 21:34

Hallo Jo,

Gratuliere dir zur ersten Indienststellung der Flottiillie und den weiteren.

Für mich wär ja der Tender ISAR (die reisende) gerade recht an diesen Fluß (zur Zeit nur noch ein Rinnsaal, denn sie wird in Tirol und Oberbayern zu Stromerzeugung gestaut) lebe ich.

Viele Grüße aus München
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 4. Januar 2007, 23:34

Servus Joachim,

Nur um klarzustellen:

Dein Maßstabwürfel hat eine Seitenlänge von 10mm. Richtig?

Hut ab. :respekt: :respekt: :respekt:

Grüße aus Wien, Herbert

PS: und du sagst ich baue extreme Kleinteile :zweifel:

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

45

Freitag, 5. Januar 2007, 04:52

Ahoi Jochen, Norbert, Herbert und Micro,

Danke für Eure Worte. Da macht das Bauen gleich doppelt so viel Spaß.

@Micro:
Joh, der deutsche Maßstabswürfel hat tatsächlich eine Kantenlänge von 10 mm.

Nun aber weiter mit dem Bau des SM-Bootes CASTOR (Leider ist dieses astronomische Wort heute mit einem negativen touch verbunden: cask for storage and transport of radioactive material).




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (5. Januar 2007, 04:53)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

46

Freitag, 5. Januar 2007, 09:30

Ahoi Kartonmodellbauer,


anbei eine Momentaufnahme:

MIRA und CASTOR.




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgendes Bild angehängt:
  • 046.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (5. Januar 2007, 09:31)


  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 14. Januar 2007, 14:56

RE: 1.Minensuchgeschwader im Maßstab 1:500

Hallo Joachim,

was macht Dein MS-Geschwader ?

Mein 3.SG ist wieder im Heimathafen.

Gruß Hastei
»Harald Steinhage« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4593.jpg
  • DSCN4607.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harald Steinhage« (14. Januar 2007, 16:07)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 14. Januar 2007, 17:56

1.Minensuchgeschwader im Maßstab 1:500

Ahoi Hastei und ahoi Kartonmodellbauer,

da ich in der Wochenmitte leider keinen Zugriff aufs Internet habe, konnte ich weder lesen noch schreiben. Zusätzlich mußte dieses Wochenende der 70.Geburtstag meiner Mutter natürlich gebührend gefeiert werden (bei stürmischen Wetter in Cuxhaven). Deshalb komme ich erst jetzt zum Lesen der vielen vielen Beiträge, zum Beantworten dieses Beitrags sowie zur Schilderung meiner Bauaktivitäten während der letzten Woche:

Ich habe das SM-Boot CASTOR (M 1051) in Dienst stellen sowie das SM-Boot KREBS (M 1052) größtenteils fertigstellen können.

Die Planung für nächste Woche:
Indienststellung der SM-Boote KREBS (M 1052) und ORION (M 1053).


Hier der Stand der Dinge:

Schiff / Boot...........................Baubeginn................Indienststellung
--------------------------------------------------------------------------
Tender SAAR (A 65)................wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot MIRA (M 1050)...........02.01.2007..............04.01.2007
SM-Boot CASTOR (M 1051)......04.01.2007..............09.01.2007
SM-Boot KREBS (M 1052).........09.01.2007..............15.01.2007
SM-Boot ORION (M 1053).........16.01.2007..............18.01.2007
SM-Boot POLLUX (M 1054).......wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot SIRIUS (M 1055).........wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot RIGEL (M 1056)...........wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot REGULUS (M 1057)......wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot MARS (M 1058 )..........wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot SPICA (M 1059)...........wartet auf freie Bau-Kapazität




Gruß
Jo

P.S. Hastei: Sehr schön Deine Schnellbootflottille. Aber ich habe ein Schnellboot mehr als Du :yahoo: :yahoo: :yahoo:
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 047.jpg
  • 048.jpg
  • 050.jpg
  • 051.jpg
  • 052.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (14. Januar 2007, 17:57)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

49

Freitag, 19. Januar 2007, 15:44

1.Minensuchgeschwader im Maßstab 1:500

Ahoi Kartonmodellbauer,

den Fertigstellungsplan konnte ich einhalten.

Jetzt sind vier Boote in Dienst gestellt, M 1054 befindet sich im Bau.

Die Planung für nächste Woche:
Indienststellung der SM-Boote POLLUX (M 1054) und SIRIUS (M 1055) sowie Baubeginn SM-Boot RIGEL (M 1056)


Hier der Stand der Dinge:

Schiff / Boot...........................Baubeginn................Indienststellung
--------------------------------------------------------------------------
Tender SAAR (A 65)................wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot MIRA (M 1050)...........02.01.2007..............04.01.2007
SM-Boot CASTOR (M 1051)......04.01.2007..............09.01.2007
SM-Boot KREBS (M 1052).........09.01.2007..............15.01.2007
SM-Boot ORION (M 1053).........16.01.2007..............17.01.2007
SM-Boot POLLUX (M 1054).......18.01.2007...............22.01.2007
SM-Boot SIRIUS (M 1055).........23.01.2007...............25.01.2007
SM-Boot RIGEL (M 1056)...........26.01.2007..............29.01.2007
SM-Boot REGULUS (M 1057)......wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot MARS (M 1058 )..........wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot SPICA (M 1059)...........wartet auf freie Bau-Kapazität




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 053.jpg
  • 054.jpg
  • 055.jpg
  • 056.jpg
  • 057.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (19. Januar 2007, 15:45)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

50

Freitag, 19. Januar 2007, 18:05

Ahoi Hagen,

schön, dass Dir meine Zwerge gefallen.

Übrigens geht der Trend weg vom Einzelboot zur Zehnerausgabe :D.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

51

Samstag, 20. Januar 2007, 01:37

Moin,Moin, Joachim ,

Sind klasse Deine Minensucher in 1:500 , und wie oben schon einmal gesagt :respekt: :respekt: :respekt: der :meister: :meister: :meister: der kleinen Größe .

sowie meine neue Kamrera von der Reparatur zurück ist , hat bei Mutters Geburtstag schon aufgegeben , werd ich meine schon fertigen Schiffe 1:250 in die Gallerie einstellen.

Also mach weiter so Du Großmeister der kleinen Größe .
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

52

Samstag, 20. Januar 2007, 08:46

Ahoi Kartonmodellbauer !


Flensburg. Wie das Flottenkommando in einer Pressemitteilung erklärt, wird der kürzlich in Dienst gestellte Tender RHEIN (NATO-Kennung A 58 ) des 3. Schnellbootgeschwaders vorrübergehend zur Unterstützung des 1. Minensuchgeschwaders abgestellt.

Nach Zugang des Tenders SAAR wird die RHEIN wieder ihren Dienst als Schnellboottender aufnehmen.




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 040.jpg
  • 041.jpg
  • 042.jpg
  • 043.jpg
  • 044.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (20. Januar 2007, 08:46)


  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

53

Samstag, 20. Januar 2007, 10:22

Halo Joachim,

die Modelle sind ja wirklich beeindruckend.Kaum zu glauben was in diesem Maßstab möglich ist.

Gruß
Michael

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

54

Samstag, 20. Januar 2007, 12:49

RE: 1.Minensuchgeschwader im Maßstab 1:500

Hallo Joachim,

ich muß es nochmals sagen, toll !

Was macht denn jetzt das 3.SG. solange ohne Tender ?

Gruß Hastei

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

55

Samstag, 20. Januar 2007, 14:47

RE: 1.Minensuchgeschwader im Maßstab 1:500

Ahoi Michael und Hastei,

danke für das Lob. :)


Die Schnellboote liegen z.Zt. auch in der Werft zwecks Nachrüstung mit Funk- und Fernmeldeantennen.

Da fällt das Fehlen des Tenders nicht auf.





Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (20. Januar 2007, 14:54)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

56

Samstag, 20. Januar 2007, 17:39

Moin Jo,
echt stark, Dein Geschwader im Aufbau. Es wirkt unheimlich, wenn nicht nur ein oder zwei Boote da sind, sondern das ganze Geschwader.
Grüße aus dem ehemaligen Liegehafen
Jochen

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

57

Samstag, 20. Januar 2007, 17:49

Hallo Jo,

Toller Baubericht und Bilder =D> =D> =D> =D> =D>

Und wo bleibt die ISAR ?????

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

58

Samstag, 20. Januar 2007, 21:04

Ahoi Jochen,

ja, die so in Massen auftretenden Boote ergeben einen besonderer Reiz. Ich freue mich auch immer, wenn ich wieder ein weiteres Boot in Dienst stellen kann.

Ahoi Ernst,

die ISAR (A 54) gehörte zum 3.Minensuchgeschwader, welches in Kiel stationiert war, damals. 1982 wurde sie an die Türkische Marine übergeben. Gibt es sie heute noch ???

Die ISAR bauen, dass bedeutet nochmals 10 Schnelle Minensuchboote und den Tender, ppuuuuuhh. Na ja, mal schaun :D.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (20. Januar 2007, 21:05)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

59

Samstag, 20. Januar 2007, 22:06

Moin Jo,
die Isar scheint es nicht mehr zu geben, da sie im letzten Weyer 2005/2007 nicht mehr aufgeführt sind. Dafür sind die Tender Elbe und Donau verzeichnet.
Gruß
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 21. Januar 2007, 06:29

Ahoi Jochen,

danke für den Hinweis. Da weiss man den Besitz der Weyers Flottentaschenbücher wieder einmal zu schätzen.

Ein noch besonders gut erhaltenes Schnelles Minensuchboot - die STEINBOCK (M 1091) gehört seit der Außerdienststellung am 08.03.1974 der Marinejugend in Wilhelmshaven.

Anbei ein paar Bilder aus 2006.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Steinbock-1.jpg
  • Steinbock-2.jpg
  • Steinbock-3.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (21. Januar 2007, 06:29)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 21. Januar 2007, 06:49

Ahoi Kartonmodellbauer,

ein besonders bedauernswertes Exemplar eines Schnellen Minensuchbootes liegt im Cuxhavener Neuen Fischreihafen:

Die REGULUS (M 1057, ex M 1088 ) fristet hier als "Le Petit Prince" ihr ärmliches Dasein.

Die Bilder stammen aus 2004. Ich habe sie letzte Woche noch gesehen. Sie sieht nicht besser aus.

Da fällt einem nur ein: Traurig, traurig, traurig.



Gruß
Jo

P.S. Auf dem ersten Bild sieht man noch zwei ehemalige weisse Schwäne der Helgolandfahrt: Die "Wappen von Hamburg" (steht zum Verkauf) sowie die "Wilhelmshaven" (verkauft, jetzt: Autofähre LEVIATHAN)
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Le Petit Prince-1.jpg
  • Le Petit Prince-2.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (21. Januar 2007, 06:53)


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 21. Januar 2007, 07:02

Moin Jo,

das mit der ISAR muß nicht sein. War nur eine Frage von mir, den viele Bajuwaren packt das Fieber nach der See und gehen zur Bundesmarine das sie das große Abenteuer Seefahrt kennenlernen.

Mußt eben nur ein paar Seeleute fragen. Habe bei meinen Besuch in Hamburg in den 60er Jahren selbst etliche getroffen die aus Bayern kamen auch einen Österreicher der in den Semesterferien als Maschinist (Maschinenbau) bi der Handelsmarine gelernt hat und seine Liebe zum Meer.

Soweit ich mich erinnern kann war mal im Deutschen Museum ein kompletter maschinenraum " das weis ich nicht mehr genau" eines Schnellbootes oder Minensuchers in Orginal darinen war, jetzt finde ich ich Ihn nicht mehr.

Bei meinen nächsten besuch des Museums werde ich Ausschau nach den neuesten Modellen von den Schiffen der Bundesmarine sehen, wird vermutlich etwas in die Hose damit gehen, haben mehr Modelle von der Kaiserlichen und der ehemaligen Kriegsmarine Ausgestellt.

Werde davon einige Bilder machen.

Wie gesagt ich verfolge deinen Baubericht mit den Bildern deiner Schiffe in Maßstab 1:500 mit großen Interesse.

Wie man in Bayern sagt ein Vergeld´s Gott oder einfach DANKE :super: :super: :meister:

Herzliche Grüße
Ernst

PS:

Drück dir fest die Daumen für dein Bauvorhaben.
Bin jetzt ein GELIaner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ernst« (21. Januar 2007, 07:03)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 21. Januar 2007, 12:34

Ahoi Ernst,

war auch nur ein Scherz mit dem Bau des Tenders ISAR und 10 weiteren SM-Booten :D (mmmhmmm, allerdings, wenn ich so recht überlege..., Spaß machen würde es schon :]).

Hier ein weiteres Beispiel für ein Schnelles Minensuchboot, dem es auch heute noch gut geht.




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (21. Januar 2007, 12:35)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 25. Januar 2007, 23:17

Ahoi Kartonmodellbauer,

die Schnellen Minensuchboote haben sich prächtig vermehrt :D.

Nun sind sie schon zu sechst und verstehen sich hervorragend.

Trotz der Enge zueinander gibt es keine Reibereien.



Hier wieder der Stand der Dinge:

Schiff / Boot...........................Baubeginn................Indienststellung
--------------------------------------------------------------------------
Tender SAAR (A 65)................wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot MIRA (M 1050)...........02.01.2007..............04.01.2007
SM-Boot CASTOR (M 1051)......04.01.2007..............09.01.2007
SM-Boot KREBS (M 1052).........09.01.2007..............15.01.2007
SM-Boot ORION (M 1053).........16.01.2007..............17.01.2007
SM-Boot POLLUX (M 1054).......18.01.2007...............22.01.2007
SM-Boot SIRIUS (M 1055).........23.01.2007...............24.01.2007
SM-Boot RIGEL (M 1056)...........29.01.2007..............31.01.2007
SM-Boot REGULUS (M 1057)......01.02.2007..............05.02.2007
SM-Boot MARS (M 1058 )..........wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot SPICA (M 1059)...........wartet auf freie Bau-Kapazität




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 058.jpg
  • 059.jpg
  • 060.jpg
  • 061.jpg
  • 062.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 25. Januar 2007, 23:44

Zitat

Nun sind sie schon zu sechst und verstehen sich hervorragend.


Huhuuu Jo!

...na da pass mal lieber auf, dass sich die Boote nicht zu gut verstehen, sonst vermehren die sich noch weiter.... :D :D :D
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (25. Januar 2007, 23:45)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

66

Freitag, 26. Januar 2007, 06:08

Ahoi Wanni,

das erinnert mich an die Gremmlins, die durfte man auch nicht alleine lassen, ansonsten stieg die Population ins Unermeßliche.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

67

Freitag, 26. Januar 2007, 07:32

RE: 1.Minensuchgeschwader im Maßstab 1:500

Hallo Joachim,

ich freu mich jedesmal, wenn ich Dein Geschwader wachsen sehe.

Aber, wenn es vollständig ist , was dann ?

!.oder 3 U-Bootgeschwader ?

oder !. Zerstörergeschwader ?

oder Landungsgeschwader?

Du wirst uns schon überraschen !

Gruß Hastei

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

68

Freitag, 26. Januar 2007, 08:55

Ahoi Hastei und Hagen,

joh, Pläne habe ich genügend in meinem Kopf verankert. Ich besitze zwei dicke Leitz-Ordner voll mit Material. Immer wenn ich mich fast entschlossen habe etwas neues zu bauen, dann blättere ich meine Ordner durch und finde Gefallen an anderen Modellen.
Es ist echt furchtbar ;( ;( ;(.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (26. Januar 2007, 08:55)


  • »Tommys PaperCity« ist männlich

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

69

Montag, 29. Januar 2007, 12:37

Hallo Jo,hab mich tatsächlich hierhin verirrt...bloß,wenn ich mir das so anschau,kriegst Du nicht langsam akute Platzprobleme? :D
Bei der Friemelei könntest Du ja eigentlich auch auf 1:1250 umsteigen.......Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

70

Montag, 29. Januar 2007, 13:56

Moin Jo,
faszinierend, Dein Geschwader!
Aber interessanter finde ich bald noch die Spekulationen über Deine nächsten Projekte. Was hälst Du davon, den Bogen Z1 umzuarbeiten und die Originale US-Familie der Fletcher-Klasse zu bauen :D :D :D!
Gruß
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

71

Freitag, 2. Februar 2007, 17:28

Ahoi Tommy und Jochen,

@Thommy: Nö, Platzprobleme hab ich noch (!!!) nicht :D

@Jochen: Gute Idee, äääh wie viele Fletchers gibt es eigentlich ???





Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

72

Freitag, 2. Februar 2007, 17:42

Ahoi Kartonmodellbauer,

die Woche hatte ich etwas weniger Zeit zum Bauen. Habe lediglich ein halbes Boot geschafft ;(. Den nächsten beiden Wochen wird es auch an ausgedehnter Modellbauzeit fehlen.

Hier wieder der Stand der Dinge:

Schiff / Boot...........................Baubeginn................Indienststellung
--------------------------------------------------------------------------
Tender SAAR (A 65)................wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot MIRA (M 1050)...........02.01.2007..............04.01.2007
SM-Boot CASTOR (M 1051)......04.01.2007..............09.01.2007
SM-Boot KREBS (M 1052).........09.01.2007..............15.01.2007
SM-Boot ORION (M 1053).........16.01.2007..............17.01.2007
SM-Boot POLLUX (M 1054).......18.01.2007...............22.01.2007
SM-Boot SIRIUS (M 1055).........23.01.2007...............24.01.2007
SM-Boot RIGEL (M 1056)...........29.01.2007..............05.02.2007
SM-Boot REGULUS (M 1057)......08.02.2007..............12.02.2007
SM-Boot MARS (M 1058 )..........wartet auf freie Bau-Kapazität
SM-Boot SPICA (M 1059)...........wartet auf freie Bau-Kapazität




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgendes Bild angehängt:
  • 063.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (3. Februar 2007, 07:37)


MASH

Fortgeschrittener

  • »MASH« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 30. November 2006

  • Nachricht senden

73

Freitag, 2. Februar 2007, 21:39

Hallo Jo!

Schmeißdoch mal nen Maßstabwürfel rein.
Vieleicht fallen dann "Alle Neune" :D :D :D

Bewundernswerten Gruß
HAPE

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

74

Samstag, 3. Februar 2007, 00:12

Schur, Joachim!
Ich kann nur noch staunen.Da schlägt man sich mit qm großen Bauteilen rum und weiß nicht wie man die zusammenbringen soll und Du baust Stecknadelgorße Bauteile, so als wäre das das normalste von der Welt.
Verrate mir doch bitte wie du diich auf 10 cm klein schrumpfst? Oder besitzt du die Fähigkeit den Karton wachsen und anschließend wieder schrumpfen zu lassen?
Und dann laß mich noch bitte wissen wieviel Stunden in deiner Region ein Tag hat? Es müssten doch so 72 bis 96 stunden sein, kein Wunder das man da in so kurzer Zeit so viele Schiffe bauen kann!
Überigens hatte ich die Freude dich letztes Jahr in Dortmund auf der Internationalen Modellbaumesse kennen lernen zu dürfen.
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (3. Februar 2007, 00:12)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

75

Samstag, 3. Februar 2007, 04:56

Ahoi Kartonmodellbauer,

@Hagen:
Das normale Aneinanderliegen der Boote war mir einfach zu langweilig. Deshalb habe ich die Uhr-Formation gewählt. Mal schaun welche Variante ich mir als nächstes ausdenke ?

@Hape:
Maßstabswürfel reinschmeißen ? Oh Gott, dann sind die Boote doch platt !!!

@Schreinerrainer:
Das Verbauen der Nanoteilchen ist gar nicht so wild. "Übung macht den Miniatur-Kartonmodelbauer !!!" Für 1 Boot benötige ich ca. 7 Stunden und der Tag hat doch 24. Und wenn das nicht reicht, dann nehm ich halt die Nacht dazu :D.
Schön, dass Du mich letztes Jahr in Dortmund kennen gelernt hast, aber ich war noch nie auf der Messe !!! Meine Mutter hat mir versichert, dass ich keinen Zwillingsbruder habe. Mhm, wer war denn dieser Kerl in Dortmund :yahoo: ???



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (3. Februar 2007, 05:05)


Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

76

Samstag, 3. Februar 2007, 07:17

Hallo Jo,

in der heutigen Zeit besteht auch die Möglichkeit zu klonen:D :D :D .

Ich muß aber Schreinerrainer recht geben, nicht alle haben es mit "Fusselteilen",
also Respekt großer Meister:respekt: :respekt: :respekt: .

Übrigens - Gefällt mir sehr Gut, was Du hier auf die Beine stellst.

Gruß aus dem erwachenden Regensburg,

Albert

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

77

Samstag, 3. Februar 2007, 07:41

Ahoi Albert,

danke !

Ich glaub, ich kann gar nicht mehr in einem "normalen" Maßstab bauen :zweifel:.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

78

Samstag, 3. Februar 2007, 11:24

Hallo Joachim!
Tut mir leid wenn ich dich verwechselt habe, aber als Linienbusfahrer sieht man jeden Tag so viele Gesichter.
Auf jeden Fall habe ich in Dortmund in Halle 1 am Kartonmodellstand einen netten kartonbauer kennengelernt, welcher mir seine Minischiffchen vorgestellt und erklärt hat.Aber jetzt im nachhinein glaube ich, er baute im Maßstab 1:400. Er stellte mir auch als Geößenvergleich den größten Tanker der Welt und sein kleinstes Schiff, einen Seenotrettungskreuzer vor.
Der Tag in Dortmund hatte sich für mich sehr gelohnt, da ich dort Gleichgeinnte kennengelernt habe, von denenich geglaut habe sie seien zusammen mit dem Kartonmodellbau ausgestorben, als ich mich nach 42 Jahren wieder an meine Kindheitsleidenschaft erinnerte.
Das ich vor kurzem dann auf euer Forum stieß, war eine große Freude für mich.

Schön das es euch gibt!!!
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (3. Februar 2007, 11:26)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

79

Samstag, 3. Februar 2007, 11:55

Moin Jo,
habe gerade mal nachgeschaut (S. Terzibaschitsch: Zerstörer der US Navy). Sind gar nicht so viele Fletcher gebaut worden. Nur 175. Das sollte für Dich doch kein Problem sein. Die entsprechenden Nummern kann ich Dir gerne zumailen.
Gruß
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

80

Samstag, 3. Februar 2007, 16:28

Ahoi Kartonmodellbauer,

@ Schreinerrainer: No problem :) . Mich wundert nur, dass es neben mir noch andere nette Kartonmodellbauer gibt :yahoo:


@ Jochen: Mhm, 175, in Worten: Einhundertundfünfundsiebzig Fletcher......

Rechnung: 175 Fletcher x 30 Std/Fletcher = 5.250 Stunden

5.250 Std / 2 Std/Tag = 2.625 Tage

2.625 Tage / 365 Tage/Jahr = 7,2 Jahre

Puh, doch gar nicht so schlimm wie ich dachte.

Ich überlegs mir :D :D :D :D :D :D




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks