Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marky Mark

Schüler

  • »Marky Mark« ist männlich
  • »Marky Mark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Beruf: student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. März 2010, 18:55

1/33 Yf-23 probebau

hallo freunde,

diesmal stelle ich vor meine erste kartonmodell design.
ich habe etwa 3-4 monate gebraucht um modell zu entwickeln bis es bereit war für eine probebau (weiss-modell) entschuldigen sie mir für schlechte qualität von fotos, aber ich habe meine canon camera nicht zu hause, und so mache ich fotos mit meine handy-nur ein par Mpix, ohne flash :)

also zum modell:
volle beplankung :)


kleinteile:






ich weiss, dass echte prototyp hatte fast keine diese komponenten (bordkanone, radar, ...) aber irgendwie finde ich diese flugzeug etwas extra und ich möchte lieber sehen diese im produktion als f-22 (deswegen hat alle süsigkeiten dabei)

und spantengerüst schon gebaut:



viele grüsse,
Marko
Freundliche Grüsse / Best regards,
Marko

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marky Mark« (30. März 2010, 18:58)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. März 2010, 21:28

YESSS !!!

Endlich mal wieder ein Jet der richtig nach was aussieht ! Ewig schade das nix daraus geworden ist.

Alles Gute für den Weißbau - ich warte auf mehr Fotos !

lg,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. April 2010, 15:03

Zanimivo. Se že veselim na naslednje korake :) .

Interessant. Ich freue mich schon auf die nächsten Schritte :) . Könnte deine Idee mit der Bordkanone in Echt auch funkionieren? Also eine mehrläufige Kanone mit nur einer Schussöffnung im Rumpf?
LG
Michael

4

Samstag, 3. April 2010, 15:20

Servus, zec,

alle gängigen Gatlingkanonen (guckstu z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Gatling_%28Waffe%29) schießen aus nur einer Position, siehe hierzu beispielsweise auch http://www.geisterspiegel.de/background/…ip_image008.jpg

Du kannst Dir das Ganze in etwa so vorstellen: Die Läufe/ Rohre werden in Rotation versetzt, dabei folgen die einzelnen Verschlüsse je Umlauf der Bewegung Laden-Zünden-Laden. Ob die Bewegung jetzt durch eine Nut außen erfolgt, in der sich ein Zapfen bewegt oder anders bewerkstelligt wird, weiß ich nicht. Wenn die Läufe/ Rohre erst mal ihre Umdrehungszahl erreicht haben, wird Munition gefördert. Daher kann z.B. bei der M61 die Kadenz gewählt werden, indem man die Umdrehungszahl variiert.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Marky Mark

Schüler

  • »Marky Mark« ist männlich
  • »Marky Mark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Beruf: student

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. April 2010, 17:17

pozdravljen zec :)

(hallo) ;)

also, ja die gatling typ kanone funktioniert so wie rutz gesagt hat, also kanone schiesst nur aus eine rohr, andere rohre sich kühlen oder bereiten sich auf die nächste schuss mit laden der neue munition.

trotzdem habe ich die ganze sache ein bisschen vereinfachert, weil die echte sache sowieso keine kanone am bord gehabt hat :) als schablone habe ich aber die kanone aus f-16 genommen, die aus f-22 sieht nicht so "cool" aus :)

http://media.photobucket.com/image/m61a2…nnondiagram.jpg

(die munitions schachtel finde ich etwas monoton, so habe ich mich entscheiden ob ich schon improviesiere, noch ein bisschen weiter entwickeln)
;)

weitere bau folg im nächste woche, ich muss fertig bereiten kleinigkeiten aus cockpit und den bombenschacht.

viele grüsse,
Marko
Freundliche Grüsse / Best regards,
Marko

Marky Mark

Schüler

  • »Marky Mark« ist männlich
  • »Marky Mark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Beruf: student

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. April 2010, 20:22

Hallo Kartonisten! :)

nach lange zeit habe ich doch noch was zeit gefunden für basteln.
ich habe gestartet mit dem cockpit, HUD ist hier aus karton gemacht, beim farbigen modell wird aber als klarsichtteil gemacht.

bitte nochmalls entschuldigen sie mir für schlechte qualität des foto, ich muss mir erlich diese wochenende meine kamera nach hause nehmen :)

- kann mich jemand nachricht schreiben, dass ich es nicht vergesse? :D -



viele grüsse,
Marko
Freundliche Grüsse / Best regards,
Marko

Social Bookmarks