Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xander janssen

Fortgeschrittener

  • »xander janssen« ist männlich
  • »xander janssen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Beruf: Engineer

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Oktober 2016, 18:08

1:25 Karl Mörser (GPM)

Da der Sturmpanzer 1 Bison fast fertig ist, schon mal angefangen mit die Panzerwanne von der Karl Mörser.

Zum vergeleich beide auf ein Bild: David und Goliath :)



»xander janssen« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1060081_2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xander janssen« (21. Oktober 2016, 18:13)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Draccus (21.10.2016), theinze (22.10.2016)

xander janssen

Fortgeschrittener

  • »xander janssen« ist männlich
  • »xander janssen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Beruf: Engineer

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Oktober 2016, 08:07

Der Mörser braucht auch eine Granate. Diese habe ich selbst aus Aluminium hergestellt auf meine Drehmachine und Fräsmachine and danach angefarbt.

Das 1. Bild: Das bin ich bei die Karl Granate in WTS Koblenz. Da sieht man richt gut wie riesig gross so eine Granate ist.
»xander janssen« hat folgende Bilder angehängt:
  • Morser granaat.jpg
  • Morser granaat alu.jpg
  • Morser granaat paint.jpg
  • Morser granaat paint 2.jpg

Es haben bereits 6 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Draccus (24.10.2016), King Learjet (24.10.2016), Zaphod (24.10.2016), Matthias Peters (24.10.2016), ferrarifan (08.12.2016), sulu007 (20.06.2017)

xander janssen

Fortgeschrittener

  • »xander janssen« ist männlich
  • »xander janssen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Beruf: Engineer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. November 2016, 14:46

Angefangen mit der Fahrersitz.
»xander janssen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Cockpit1.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

wagtem (08.11.2016), Glue me! (21.06.2017)

4

Sonntag, 6. November 2016, 18:02

Hallo Xander,

das wird riesig, in jeder Hinsicht. Deine selbstgedrehte Munition sieht auch genial aus, macht schon echt was her.

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

xander janssen

Fortgeschrittener

  • »xander janssen« ist männlich
  • »xander janssen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Beruf: Engineer

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Juni 2017, 20:17

Prägen von ein Muster für die Radkappen

Für die Detailierung der Radkappen von der Karl Morser machte ich ein Werkzeug für das Prägen von ein Muster wie beim Original.
»xander janssen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Teilen Prägen mit Structur.jpg

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Zaphod (20.06.2017), fuchsjos (20.06.2017), Suncat (28.06.2017)

xander janssen

Fortgeschrittener

  • »xander janssen« ist männlich
  • »xander janssen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Beruf: Engineer

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. Juni 2017, 15:10

192 Teilen für die 64 Radkappen
»xander janssen« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170627_213800 (Medium).jpg
  • 20170627_213757 (Medium).jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Suncat (28.06.2017)

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 615

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Juni 2017, 23:28

Sehr gute Arbeit! :thumbup:

Das mit dem Prägen mache ich auch gerne, wobei leichtes befeuchten des Kartons die Sache noch leichter und sauberer macht. Für das Prägen selbst verwende ich eine 2t Kniehebelpresse, damit kann ich auch noch in der Nacht arbeiten, da lautlos.

Als Prägewerkzeug verwende ich dabei auch oft Teile aus dem 3D-Drucker und als Unterlage nehme ich 2 mm dicken Moosgummi - siehe z. B. die Kühlerrippen bei meiner Krupp Protze.
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

Social Bookmarks