Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Virgilia

Fortgeschrittener

  • »Virgilia« ist weiblich
  • »Virgilia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2007

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Januar 2008, 22:10

Über einen Umweg - Altst. Rathaus Prag, Schloß Austerlitz, Burg Pernstein und Burg Karlstein/Betexa

:super::super::super:
Am Wochenende brachte der Bär mir meine bestellten Bögen von Betexa mit. :yahoo: :yahoo: :yahoo: Die da wären:

  • Schloß Austerlitz, 1:300
  • Burg Karlstein, 1:350
  • Burg Pernstein, 1:300
  • Altstäder Rathaus in Prag, 1:160


Das sind ja keine unbekannten Bögen für die meisten von euch, deshalb erspar ich mir hier weitere Details.

Wie ihr seht ist Nachschub für den Architekturbereich eingetroffen und harrt nun der Dinge die da kommen. :genau:

Tschau
Virgilia
»Virgilia« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1280788.jpg
Die Auslotung gradientenfreier Gewässer bereitet messtechnisch gesehen Schwierigkeiten.
(Stille Wasser sind tief)
oder: Für Kompliziertes gibt es oft eine einfache Erklärung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Virgilia« (30. Januar 2008, 11:12)


Christian Biskup

unregistriert

2

Montag, 28. Januar 2008, 22:40

Oh..was seh ich da?? Bögen von meiner Lieblingsfirma.
Da hast du eien gute wahl getroffen. Das Schloss Austerlitz ist einfach nur toll zu bauen.
Würde mich über einen Bericht sehr freuen.
Gruß Chrissi

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Januar 2008, 16:55

Hallo Virgilia,
ich finde die Überschrift spannend, bestimmt wirst Du berichten wie diese Bögen zu Dir gekommen sind. Bis dahin gibt es immer wieder einen Grund auf diese Seite zu klicken.


mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Virgilia

Fortgeschrittener

  • »Virgilia« ist weiblich
  • »Virgilia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2007

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Januar 2008, 12:01

:oops:

Sorry, wollte hier niemanden verärgern oder eine große Diskussion auslösen. Hab die Überschrift ergänzt.

Nach einer kurzen Abwesenheit hier nun weitere kurze Ergänzungen zu den Bögen
Altstädter Rathaus Prag
Maßstab: 1:160, 5 A3 Bögen mit 120 Teilen, Bauanleitung u.a. in deutsch mit Bauskizzen und Geschichte

Schloß Austerlitz
Maßstab: 1:300, 7 A3 Bögen mit 95 Teilen, Bauanleitung u.a. in deutsch mit Bauskizzen und Geschichte, eine Berichtigungsseite mit 2 Teilen

Burg Pernstein
Maßstab: 1:300, 8 A3 Bögen mit über 20 Teilen, Bauanleitung u.a. in deutsch mit Bauskizzen und Geschichte

Burg Karlstein
Maßstab: 1:350, 6 A3 Bögen mit 120 Teile, Bauanleitung u.a. in deutsch mit Bauskizzen und Geschichte

Bei allen Bögen sind die Teile sehr dicht gedrängt wie man hier am Altstädter Rathaus sehen kann.
Weitere Bilder gibt es dann beim jeweiligen Bau.

Tschau
Virgilia
»Virgilia« hat folgende Bilder angehängt:
  • Prag.jpg
  • Prag 1.jpg
Die Auslotung gradientenfreier Gewässer bereitet messtechnisch gesehen Schwierigkeiten.
(Stille Wasser sind tief)
oder: Für Kompliziertes gibt es oft eine einfache Erklärung

Libelle3250

Fortgeschrittener

  • »Libelle3250« ist männlich

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 3. Februar 2007

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Februar 2008, 13:36

Grüß dich Virgilia.
Hast ja ein sehr reichhaltiges Angebot von Betexa. Damit bist einige Zeit beschäftigt. Wenn du beim Bau vom Altstädter Rathaus Fragen hast, kannst dich an mich wenden. Dann wünsche ich dir viel Vergnuegen beim Bau. Gruß Libelle

Virgilia

Fortgeschrittener

  • »Virgilia« ist weiblich
  • »Virgilia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2007

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Februar 2008, 17:52

Hi Libelle
Hast recht mit dem reichhaltigen Angebot von Betexa. Bei den Preisen von Marco konnte ich auch nicht anders. :D Hier im Forum wird ja vieles von der Firma bebaut - allso kann es nicht so schlecht sein hab ich mir gesagt. :D Das sind meine ersten von Betexa und ich bin schon gespannt wie die sich bauen lassen. Hab sie mir schon immer mal angesehen und es hat mächtig in den Fingern gekribbelt. ;) ;) ;) Aber bei der Anordnung der Teile mußte ich das erste mal ganz schön schlucken. Da muß man beim ausschneiden höllisch aufpassen. :(

Ich beobachte auch den Bau deiner Burg. Ist ja auch von Betexa.

Bei Fragen kommen ich dann gern auf dein Angebot zurück.

Tschau
Virgilia
Die Auslotung gradientenfreier Gewässer bereitet messtechnisch gesehen Schwierigkeiten.
(Stille Wasser sind tief)
oder: Für Kompliziertes gibt es oft eine einfache Erklärung

Social Bookmarks