Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:12

Ölterminal 1:250

Hallo Freunde,
in einem Hafen mit Tankern bietet es sich an auch ein Ölterminal zu bauen.
Dazu habe ich zwei Versionen gebaut. Vorher recherchierte ich lange und habe auch einige Eindrücke bei Google Earth gewonnen.
Hier sieht man einen Anlage mit zwei Terminalen. Links eine kleinere recht eine Größere. Die kleine ist mit dem dahinter befindlichen Tanklager fest verbunden.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN4702bearb.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (26. Mai 2013, 10:50)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:31

Schauen wir uns zuerst die kleine Anlage an. Die Schlauchausleger sind drehbar gebaut. Die silberenen senkrechten Röhren stecken auf einer Seele. Dadurch lassen die Kräne drehen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4690bearb Kopie.jpg
  • DSCN4691bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:34

Die Anlage von oben. Die "Schläuche" bestehen aus Gummi, erhalten im Kurzwarengeschäft.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN4693bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:37

Etwas aufwändiger war der Bau der großen Punpstatiomn. Die Kräne sind auf Steckerköpfen festgeklebt. Deren Schäfte sind auch wie bei den kleinen Anblage drehbar gestaltet. Diese Stecknadeln habe ich bei meiner Frau aus dem
Lockenwicklerset gemopst.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4694bearb.jpg
  • DSCN4695bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:39

Der Turm ist eine Eigenkonstruktion wie die gesamte Anlager als Eigenbau erfolgte. Bis auf die kleine Hütte rechts. die stammt vom Runterladen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4696bearb.jpg
  • DSCN4697bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:41

Noch weitere bilder dieser Anlage mit dem aus der Shieldhall umgebauten Tanker
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4699bearb.jpg
  • DSCN4698bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:43

Weil die große Pumpstation mobil eingestetzt werdn kann, habe ich auch ein kleines Rohrsystem gebaut, das ermöglicht, eine Landepier auch im Wasser vom Kai entfernt aufzubauen. Die Rohre lassen sich unter die Ladestation auf deren Rückseite einschieben. Über jedem Rohr befindet sich ei großes Ventil.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4701bearb.jpg
  • DSCN4700.JPG

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:46

Hier wie die Anlage z. Z. gestaltet ist. Durch meine Modulbauweise lässt sich alles umändern. u bemerken ist noch, dass ich durchgefärbten Silberkarton genutzt habe.
Ich hoffe, allen Interessierten Auskunft gegeben zu haben.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN4702bearb.jpg

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

9

Sonntag, 26. Mai 2013, 11:11

Hey Ulrich

Klasse! Danke für die Bilder, das sieht phantastisch aus.
Mal sehen wann und wie ich ein solches Terminal lösen werde. Jedenfalls wird mir Deine Anlage sicherlich als Inspiration dienen.

Schönen Sonntag und freundliche Grüsse
Peter

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. Mai 2013, 14:17

Guten Tag Ulrich,

Dein Diorama gefällt mir sehr gut; vor allem aus der tiefen Perspektive fotografiert; fehlt eigentlich noch das eine oder andere Bunkerboot ... :D

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 151

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Mai 2013, 14:23

Moin Ulrich,

schöne Anlage, wenn die Bilder allerdings eine größere Auflösung hätten, dann würde man mehr erkennen :(


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. Mai 2013, 16:24

Hallo Jo,
Ich habe die Bilder, die auf meinem Foto volle Auflösung haben, über Picasa in meine Bilderdatei importiert und dann von dort hochgeladen. Also dürften die Dateien nicht zu klein sein.
Mit vielen Grüßen
Ulrich

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 151

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. Mai 2013, 16:50

Ahoi Ulrich,

Deine Bilder haben eine Größe von 640 x 480 Pixel. Ich habe mal ein Bild auf 1200 x 898 Pixel vergrößert.
Diesen Unterschied in der Größe meine ich. Man kann die Bilder natürlich noch größer machen.

Ich bearbeite meine Bilder mit dem kostenfreien Programm XnView.

Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4702bearb.jpg
  • DSCN4702bearb-Größe 1200 x 898.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Social Bookmarks